Frage von eyrehead2016, 58

Was könnte gegen trockene Spitzen helfen?Haare?

Also meine Naturlocken sind schon im ganzen etwas trocken. In den Spitzen sind die aber am trockensten. Was könnte dagegen helfen? Kokosöl hilft bei mir kein bisschen.

Antwort
von Nalalalu, 14

Hast du mal Argan- oder Mandelöl ausprobiert?

Ich habe nur leichte Wellen aber meine spitzen sind auch sehr trocken aber damit wird es besser, bei mir.

Antwort
von queanswer, 23

Hallo eyrehead2016,

ich habe auch Naturlocken und dasselbe Problem. Meine Spitzen sind auch immer trocken und auch mit Kokosöl hab ich keine guten Erfahrungen gemacht. Ich benutze immer Haaröl in Flaschen und damit geht es einigermaßen. Locken sind halt leider nicht sehr pflegeleicht. Wenn ich zum Friseur gehe um Spitzen zu schneiden, sagt meine Friseurin auch immer dass ich keinen Spliss habe, sondern einfach trockene Spitzen, gegen die man nichts machen kann. 

Liebe Grüße, queanswer

Antwort
von urs53, 21

wie lange hast denn du das Problem schon?

Kommentar von eyrehead2016 ,

Die waren schon immer trocken nur jz möchte ich mal was dagegen machen.

Kommentar von urs53 ,

In dem Fall hast du zu lange nichts gemacht; also kürzer schneiden! -)

Kommentar von eyrehead2016 ,

Kannst ja mal die anderen antworten lesen. Nochmal schreibe ich es nicht

Kommentar von urs53 ,

Ja die andern Antworten kenne ich. es ändert aber nichts daran :-) Für dich: Leider

Antwort
von DjangoFrauchen, 31

Abschneiden?

Kommentar von eyrehead2016 ,

Wurden die schon. 30cm sind ab und jz sind die nur noch bis über den Ohren

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Ok, schon mal gewöhnliches Sonnenblumenöl ausprobiert?

Kommentar von eyrehead2016 ,

Ich hatte mal ne Olivenöl Maske gemacht aber das hat mehr geschadet als geholfen :/

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Ja, das war Olivenöl, kein Sonnenblumenöl...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community