Frage von zuhalvipgirl, 26

Was könnte es sein .Wovon könnte es abhängen?

Seit einer Woche tun mir beide Ohren weh.Gestern habe ich am linken Ohr irg eine flüssigkeit gefühlt die in meinem Ohr runter lief .Das ist mir jz 3 Mal passiert.Was könnte es sein? Es fühlt sich sehr unangenehm an.

Antwort
von Chumacera, 20

Das klingt, als ob du eine Mittelohrentzündung hättest. Geh bitte schnell zum HNO, du brauchst vermutlich ein Antibiotikum, damit das wieder heilt. Die Flüssigkeit bildet sich bei einer Ohrenentzündung hinter dem Trommelfell und ist bei dir wahrscheinlich ausgelaufen, weil es schon zu viel wurde.

Kommentar von zuhalvipgirl ,

Ist es schlimm wenn ich erst am Montag dorthin gehe?

Kommentar von Chumacera ,

Na, ja, du hast ja die Schmerzen.

Ich hatte vor Jahren auch mal eine Mittelohrentzündung, die so schlimm wurde, dass nicht mal Schmerzmittel geholfen haben. Ich bin nicht schmerzempfindlich, hatte aber zu lange mit dem Arztbesuch gewartet, so dass ich am Ende fast an der Decke gehangen bin.  Bereits dann nach der 2. Antibiotikatablette war es wieder so gut, dass ich ohne Schmerzmittel auskam.

Klar, heute bekommst du keinen Termin mehr, ist ja Freitag. Dann würde ich aber lieber am Wochenende in die Notfallpraxis gehen und nicht noch bis zum Montag warten. Vielleicht hast du ja auch Glück und es ist nur eine Außenohrentzündung. Dann bräuchtest du nur Tropfen. Wenn du aber zu lange wartest, kann sie zur Mittelohrentzündung werden.

Ich wünsche dir gute Besserung!

Kommentar von zuhalvipgirl ,

Danke dir ! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten