Frage von twd19955, 60

Was könnten diese Schmerzen in den Beinen und Füßen bedeuten?

Hallo ihr Lieben,

Und zwar geht es darum dass ich schon seit einer geraumen Zeit schmerzen in Beinen und Füßen habe. Es ist ein ziehender picksender schmerz,manchmal verkrampften sich auch meine Zehen. Es ist egal ob ich meine High heels anhabe oder meine Air max diese schmerzen habe ich egal in welchen Schuh. Ich habe bereits einen Arzt Termin aber den habe ich erst in ein paar Wochen, was könnte es sein?Hoffentlich kann mich einer beruhigen

Liebe grüße

Antwort
von putzfee1, 42

Lass mal die High Heels ganz weg, die belasten den Fuß (gerade den Vorderfuß und die Zehen) extrem. Das kann dann auch noch weh tun, wenn du die High Heels gar nicht mehr an hast. 

Ansonsten musst du leider auf die Diagnose des Arztes warten. Ferndiagnosen sind leider nicht möglich.

Kommentar von twd19955 ,

Vielen dank für deine Antwort,

Meine High heels hatte ich im Sommer zb nie angehabt nur ballarinas trotz allem hatte ich schmerzen. 

Das ist schade hatte die Hoffnung das jmd genau die selben Probleme hat.

Antwort
von Jaaku, 40

Das ist so unmöglich zu sagen. Ist der Schmerz immer da oder nur manchmal, an bestimmte Bewegungen gebunden oder tritt er unabhängig davon auf, ist am Bein etwas zu sehen oder ist es erwärmt, gibt es dazu andere Probleme wie einen Gefühlsverlust, in den Beinen oder Symptome ganz wo anders?

Ich glaube gerade bei so etwas kann man da über das Internet gar nichts zu sagen. Das kann muskuläre, neurologische, orthopädische Ursachen haben oder mit den Gefäßen zusammen hängen. Aber wenn Sie es schon seit geraumer Zeit haben, denke ich das es erst mal nichts akut schlimmes ist, mehr kann wahrscheinlich nur ein Arzt vor Ort sagen.

Kommentar von twd19955 ,

Der schmerz ist nur manchmal da, zb gehe ich Treppen in einem erhöhten Tempo bekomme ich ein ziehender schmerz in bein und Fuß. 

Nein alles nichts. 

Kommentar von Jaaku ,

Spricht rein tendenziell für ein Problem mit eventuell dem Bänderapperat oder den Muskeln aber das ist auch nur eine Vermutung, da kann man so wirklich nichts genaues sagen. Aber wenn es nur so ist, denke ich noch mehr das es wahrscheinlich eher nichts ist wo man sich allzu sehr beunruhigen muss, auch wenn die Beschwerden bei vielen orthopädischen Problemen  eventuell zunehmen können ohne Behandlung.

Kommentar von twd19955 ,

Mir ist bewusst das es nur eine Vermutung ist :D 

Kann ein allgemein Arzt das auch verstellen oder wird er mich zu einem Orthopäden überweisen? 

Ich laufe am Tag sehr viel erstmal morgens muss ich zur Arbeit, dann nach der Arbeit zu meinem Freund dann direkt zur Schule. Mir ist es jetzt vermehrt aufgefallen dass ich die schmerzen habe. 

Kommentar von Jaaku ,

Kommt darauf an. Wahrscheinlich ja wird er einen zum Orthopäden überweisen. Allerdings wenn du schnell einen Termin beim Hausarzt bekommst würde ich schon vielleicht mal da hin gehen, der hat teilweise einen besseren Überblick über Differentialdiagnosen anderer Facharztrichtungen aber wahrscheinlich würde ich mir parallel versuchen einen Termin beim Orthopäden zu besorgen aber das dauert ja meistens länger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community