Frage von m4ar4co, 102

Was könnte dieses Geräusch von der bremse sein?

Bei meinen Bruder seinem Fahrrad machen die Scheibenbremsen komische Geräusche wir wissen nicht was es ist bitte deswegen um Rat danke schon mal im voraus

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Fully, Hardtail, ..., 73

Ja das kommt wahrscheinlich von der Bremse. Kommt dieses Geräusch erst, wenn dein Bruder bremst? Dann sind wahrscheinlich die Bremsbeläge abgenutzt und müssen ersetzt werden. Das ist nicht wirklich dramatisch und kann von jedem selbst gemacht werden.

Kommentar von m4ar4co ,

es kommt nur wenn man bremst und die Fahrräder sind erst einen Monat alt ich habe das gleiche nur in einer anderen Farbe

Kommentar von elenano ,

Nach einem Monat sollten die Beläge noch nicht runtergebremst sein, aber schau trotzdem mal nach. Ansonsten könntest du es mal mit neu ausrichten den Bremssattels versuchen, aber das hilft eher, wenn die Scheibe auch beim fahren schleift.

Kommentar von m4ar4co ,

aber es kommt mir so vor als wäre die Scheibe nicht ganz fest weil wenn man bremst dan ist es pro Umdrehung ungleichmäßig

Kommentar von elenano ,

Was ist pro Umdrehung ungleichmäßig? Die Bremsleistung oder eiert die Scheibe? Schau nach, ob sich das Problem durch Ausrichten des Bremssattels lösen lässt und ob die Beläge noch gut sind.

https://www.youtube.com/watch?v=BonKT8NdF3M

Schau mal bei 1:52

Ich finde das klingt wie bei deinem Bruder. Dort sind die Bremsbeläge runtergefahren.

Dort wird auch gezeigt, wie man die Beläge wechselt. Soweit ich weiß sind beim Aim aber Shimano bremsen verbaut. Dort ist statt dieser Sicherungsschraube ein Sicherheits,,stift'' aus Metall, den du umbiegen und rausziehen musst.

Da die Fahrräder aber erst einen Monat alt sind, sollte der Verkäufer wegen Garantie das Problem kostenfrei beheben. 

Kommentar von m4ar4co ,

okay lasse es mal nach schauen und Geräusch ist genau gleich

Kommentar von elenano ,

Also scheinen die Bremsbeläge abgebremst zu sein. Aber wie man das in einem Monat schafft verstehe ich auch nicht. Ich gehe mal davon aus, dass dein Bruder nicht jeden Tag mehrere Stunden mit angezogener Bremse gefahren ist?!

Wäre schön, wenn du dann schreiben würdest, was das Problem war

Kommentar von m4ar4co ,

er hat die bremse auch nicht eingefahren immer gleich voll rein ich musste mich auch erst an die bremsen gewöhnen meine machen keine Geräusche

Kommentar von Fahrradfreak007 ,

kann auch sein das ein bisschen öl auf der Bremsscheibe ist.Dadurch wird die Bremskraft verringert und es quietscht.

Kommentar von m4ar4co ,

haben sie schon mal sauber gemacht

Kommentar von elenano ,

Dafür nimmt man entweder Bremsenreiniger oder 2-Propanol

Kommentar von m4ar4co ,

habe bremsen Reiniger benutzt

Antwort
von m4ar4co, 34

Es war Abrieb der Bremsbeläge in Verbindung mit Wasser Fahrrad befindet sich in Reparatur

Kommentar von elenano ,

Also waren die Beläge echt schon nach nur einem Monat runter? 

Kommentar von m4ar4co ,

nein sie waren nicht runter es war nur Abrieb der Bremsbeläge in Verbindung mit Wasser und es gab so einen Schmierfilm

Kommentar von elenano ,

Ach so

Antwort
von TightLP, 50

Macht die Bremse Schleifgeräusche!?

Kommentar von m4ar4co ,

Schleif geräusche macht sie nicht

Antwort
von m4ar4co, 64

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1956725124553079&id=100006468321...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community