Frage von MiiaMi, 56

Was könnte dieser Knubbel hinterm Ohr sein?

Montag fiel mir auf,das auf der linken Seite hinterm Ohr ein Knubbel ist,der sich nicht bewegen lässt.Da ich erkältet war,hielt ichs für eine Lymphknotenschwellung,jedoch ist der Knubbel immernoch nicht weg.Was kann das sein? Rechts habe ich es nicht.Ich weiß auch nicht ob ichs schon lange habe und vergessen hab,das es da ist :/ in Google liest man ja nur über Tumore :( Können manche Knochen auch Knubbelig werden? Also eine Art Überbein? :/ Es tut auch nicht weh und Beschwerden habe ich auch keine :/ Werde Montag trd mal zum Arzt gehen :/

Antwort
von MadamePompardur, 41

Frag doch mal deine Mutter ob du das Knubbelding bereits schon immer hattest! Früher galten solche Menschen als äußerst kreativ. Picasso soll so'n Knubbelding hinter dem Ohr auch gehabt haben.                         Wenn nicht ist es wahrscheinlich nur ein Pickel! Kannst ja mal zum Hautarzt gehen, um Gewissheit zu erlangen. Google ist da, meines Erachtens, immer ein sehr schlechter Arzt. Egal welches Symptom du googelst, immer erschreckende zu 100%tödlich endende Krankheiten. 

Antwort
von Teddy0603, 36

Ich hatte so Etwas auch mal.. ist bei mir nach einer Zeit von allein3 weggegangen. Aber zum Arzt gehen wird schon nicht schaden kann ja auch etwas Anderes sein!

Antwort
von Papassohnnemann, 28

Das könnte eine fett oder Gewebe Verwachsung sein. Die können überall am Körper ein.
Lipome und Ganglion.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community