Frage von angelinamelina, 67

Was könnte diese Gestalt gewesen sein?

Eine Zeit lang wurde ich nachts wach und sah eine weiße Gestalt gegenüber meines Bettes.In einer Nacht stand sie direkt vor mir und gab mir ein Zeichen das ich leise sein soll dann entfehrnte sie sich wieder.Seit dem kann ich nicht aufhören mir Fragen zu stellen wer oder was diese Gestalt war und weshalb ich sie sehen konnte

Antwort
von Germanyhomeland, 51

Also wenn man zuviel angst vor bestimmten Dingen hat aus persönlicher Erfahrung dann kann es vorkommen das man es sich einbildet aber hier tendiere ich eher zu einem traum

Antwort
von melmel96000, 57

Ich glaub ja eig. Nicht an geister allerdings an seelen die immernoch leben wenn man stirbt aber wurdest du schonmal wiederbelebt oderso? Meine freundin wurde nämlich mal wiederbelebt und hat auch son gespür für unnormale dinge sag ich jz einfach mal 

Antwort
von GravityZero, 61

Drogen oder schlecht geträumt. Oder rege Fantasie durch zu viel Fernsehen...

Antwort
von Ingenio, 67

Vermutlich hast Du geträumt. Träume können sehr real wirken.

Antwort
von Smileydisser, 43

Du hast wahrscheinlich geträumt! :D Das passiert mir manchmal auch :) Es fühlt sich bei manchen Träumen richtig real an :')

Antwort
von engelchenbaby, 66

Wahrscheinlich hast du geträumt :) 

Antwort
von PennypackerHE, 43

Scheint ein ganz normales Gespenst gewesen zu sein. Die sind in der Regel harmlos.

Antwort
von paranomaly, 25

Konntest du vielleicht etwas genaueres sehen. Denn das was du beschreibst hört sich fast nach dem wan was mir und meinen Cousins erschienen ist.

Kommentar von angelinamelina ,

also es sah aus wie ein Mann aber weis,ohne gesicht und etwas durchsichtig er hatte so in der art einen weißen kittel an

Antwort
von sternenmeer57, 50

Weiße Gestallt ? ..........dann ist es ganz sicher ein Geist !!!!!

Antwort
von SechsterAccount, 61

Zu viel sinister gesehen oder was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten