Frage von vanaken2, 39

Was könnte die Quelle des rätselhaften (Elektro-)Geräusches sein?

Seit kurzer Zeit verursacht eine unbekannte Quelle in meiner Wohnung ein ziemlich nerviges Geräusch ähnlich dem von elektrischer Spannung (Elektrozaun). Das Geräusch ist nur an bestimmten Stellen zu hören (wie eine unsichtbare Linie), bewegt man sich nur wenige Zentimeter davon weg (etwa auf Kopfhöhe) ist das Geräusch größtenteils nicht mehr zu hören. Aus meiner Wohnung kann es nicht stammen, da beim Ausschalten der Elektronik durch den Sicherungskasten das Geräusch weiterhin bestand. Im Übrigen hört das Geräusch mit einem "Schalterton" aus, so wie der Kühlschrank ausgeht, nur als sei es der Kühlschrank des Nachbarn auf der anderen Seite der Wand (Der kann es laut Nachbar aber nicht sein).
Meine Frage ist nun zum einen: Was könnte die Ursache des Geräuschs sein im Sinne, welches elektrische Gerät aus der Umgebung könnte derart bis in mein Zimmer schallen? Und zum anderen: Wie kommt es, dass man das Geräusch (das sich mit der Aufnahme-App des Handys nicht aufnehmen lässt) nur an bestimmten Punkten deutlich hört?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von treppensteiger, 27

eher wie das klicken des Impulshochspannungsgenerators für den Weidezaun oder eher ein brizzeln. (ich hoffe das Wort ist bekannt ;) )

Kommentar von vanaken2 ,

... bei brizzeln muss ich passen :D Klicken tut es nicht, es ist ein "monotones" geräusch, ähnlich einem Toaster oder besser wasserkocher, nur dass dessen Schallabgabe gleichmäßig ist... 

Kommentar von vanaken2 ,

bei wasserkocher: die zwei sekunden bevor das wasser rauscht

Kommentar von treppensteiger ,

Dass man es nur an bestimmten Stellen hört, muss daran liegen, das es ein höherer "Ton" Geräusch ist. Such mal, mit einem Sitzkissen o.ä., die Herkunft des Geräusches durch um deinen Kopf halten, und hören, bei welcher Ausrichtung es leiser wird. 

Oder nimm tatsächlich einen Trichter oder einfach nur deine Hände. Zum lauter hören, dabei erschließt sich die Art des Geräusches noch mal besser, wie ein schärferes Bild...

  

Kommentar von treppensteiger ,

Auch das Hörgerät eines Hörgeräteträgers dürfte weiterhelfen.

Antwort
von berlinberlin63, 12

Das ist die Heizung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community