Frage von soprahin, 34

Was könnte der Grund sein, dass eine Muslimin nicht wieder zurück nach Tunesien geht?

Homosexualität ausgeschlossen.

Antwort
von hundeliebhaber5, 18

Dort muss die arbeiten. Hier gibt es Geld fürs nichts tun. Ausserdem haben hier Frauen mehr Rechte als in Tunesien. Dort sind Frauen eigentlich Sklaven.

Kommentar von tanztrainer1 ,

Ja klar, alle Asylbewerber sind per se faul!

Ich habe wirklich etwas anderes erlebt!

Antwort
von hsubwz14v, 1

Tja ich weiß auch nicht, aber vieleicht ist es ihnen dort zu heiß oder sie haben eifach keine Lust bei einem Terroranschlag drauf zu gehen

Antwort
von archibaldesel, 16

Weil Tunesien ein rückschrittliches, verarmtes Land ist. Ich kann schon verstehen, dass es nicht Land erster Wahl ist. Ich möchte da auch nicht leben müssen.

Antwort
von martinzuhause, 28

das es hier hier besser gefällt, bessere bildungsmöglichkeit, bessere ärztliche versorgung, soziale leistungen

Antwort
von EnzoPlayer0921, 14

Was hat Muslimen mit Tunesien zu tun?  
Es gibt viele Länder mit Muslimen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten