Frage von valien, 55

Was könnte der Grund für Schmerzen nach PDA sein?

Hallo zusammen. Ich möchte kurz schildern, worum es geht. Vor knapp einem Jahr kam mein Sohn zur Welt, ich bekam vor der Entbindung eine PDA. Tagalang tat die Einstichstelle sehr weh. Jedoch ist es jetzt seit ca zwei Wochen extrem. Es ist kein Druckschmerz, es ist quasi richtig 'drin' und schmerzt auch ohne Belastung. Ist das normal? Des weiteren hat sich der Anästhesist auch einmal "verstochen" und hat es nochmal gemacht. Natürlich muss man alles ubterschreiben, jedoch habe ich in der Situation nicht wirklich mitbekommen, was dort stand. Meine beste Freundin sagte, es könnte entzündet sein. Ich habe schon einige Foren durchgekämmt, aber bei den meisten war es eher druckschnerz. Wisst ihr vielleicht, was da der Grund sein könnte? Und an welchen Arzt wendet man sich bei so etwas? Vielen dank.

Antwort
von Arckanum, 55

Das ist nicht normal, schon gar nicht nach einem Jahr. Würde erstmal zum allgemein Arzt gehen und ihm die Stelle zeigen und beschreiben wie es sich anfühlt. Er wird dann entscheiden wie es, wo, weiter geht wenn er die Sache ernst nimmt. 

Kommentar von Arckanum ,

Vielleicht sind es auch"nur" Rückenschmerzen

Kommentar von valien ,

Arckanum, ich bin mir sicher, dass es genau an der Einstichstelle ist. Und es ist eben nicht nur bei Belastung oder wenn man drauf drückt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten