Frage von putzteufel9496, 30

Was könnte der Grund für extrem starke Magenschmerzen sein?

Hallo,

Ich hab seit letzter Woche Donnerstag starke Magenprobleme, Donnerstag hat es mit starker Übelkeit angefangen und Freitag musste ich dann spucken es kam nichts raus auser Wasser, jedenfalls ist es mit der Übelkeit von Tag zu Tag besser geworden war freitags dann noch beim Arzt der sagte vermutlich ein Infekt. Aber es ist nicht besser geworden ich hab dann am Sonntag richtig starke Magenschmerzen bekommen die immer dann auftreten wenn ich was gegessen habe... Dann war ich gestern beim Arzt und beim Ultraschall wieder nichts festgestellt, Blinddarm ist es auch nicht... Ich bin einfach ratlos und es tut manchmal so höllisch weh das ich gar nicht weis was ich tun soll :((

Kennt das jemand von euch ? Und weis jemand was da gut helfen kann ? Ich nehme schon seit längerem Tabletten gegen die Magensäure... Aber auch das hilft grad nicht... Wäre super wenn jemand weis was ich tun kann weil ist jetzt schon 5 Tage so :(

Antwort
von S1704, 20

Hallo,

Das kann vieles sein. Geh nochmal zum Arzt und lass dich zu einer Magenspieglung überweisen. Nimm die Magenschoner nicht zu lange, die Säure braucht der Magen um richtig zu verdauen und eventuelle Bakterien etc. abzutöten. Leg dir eine Wärmflasche auf den Bauch, wenn du keine hast geht auch eine Plasteflasche. Vielleicht hast du auch Stress? Normal ist es ja nicht wenn du isst und danach Magenschmerzen bekommst. Ekelt es dich auch vor bestimmter Nahrung obwohl du die gerne isst? 

Liebe Grüßße und gute Besserung

Kommentar von putzteufel9496 ,

Sonst hab ich nie Probleme mit essen gehabt ich hab immer essen können und ich liebe essen:) das halt nun jetzt auch ätzend wenn man nach dem Essen nur noch schmerzen hat :/ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten