Was könnte das sein Angst um Freundin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal eines vorab, es gibt jede Menge völlig harmlose Erkrankungen, bei denen man starke Bauchschmerzen hat. Zum Beispiel bei folgende Nahrungsmittelallergien: Gluten, Fructose oder Lactose. Daran stirbt man schon mal ganz bestimmt nicht, man muss nur die Allergene meiden. Ich denke mal, dass Deiner Freundin vom Arzt Blut abgenommen wurde und/oder der Stuhl wurde eingeschickt und sie bekommt erst kommende Woche die Befunde und macht sich hier völlig umsonst verrückt. Da sie nicht darüber spricht, wird sie Dich wohl nicht beunruhigen wollen,aber leider hat sie so das genaue Gegenteil erreicht. Mir fallen im Moment keine todbringenden Krankheiten ein, wo man lediglich Bauchweh hat, vor allem nicht, wenn man erst 19 Jahre alt ist. Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass man in diesem Alter Darmkrebs hat. Versuch sie mal ein bißchen zu beruhigen. Weißt Du vielleicht, bei welchen Ärzten sie war? Gynäkologe, Internist, Gastroenterologe? lg Lilo

P.S. was ist kp?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seid zusammen?

Ich finde ja in einer Beziehung sollte man miteinander reden können. Scheint bei euch ja nicht der Fall zu sein.

Aber wenn sie nicht darüber reden möchte musst du das eben so hinnehmen.

Euer verhalten wirkt auf mich im übrigen sehr unreif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von markus1987
08.12.2015, 12:00

Nein wie sind gut befreundet. Aber jetzt mach ich mir zurecht sorgen

0
Kommentar von markus1987
08.12.2015, 12:08

Das weiß Sie, dass ich Mr Sorgen mache

0

Dräng sie auf jeden Fall nicht, wenn sie im Moment nicht darüber reden möchte. Sag ihr, wenn sie etwas braucht, bist du immer für sie da, dann wird sie das bestimmt zu schätzen wissen, als deine Freundin ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung