Frage von Salvi123, 31

Was könnte das für eine Krankheit sein (Aquarium) ?

Hi,

Die meisten Fische verlieren ihre Farben und sind blass und die Schuppen stehen ab. Manchen haben auch ein-4 Punkte etwas größer weißlich. Flossenfäule ist es nicht denn sagenhafte ich schon erfolglos behandelt und auch nur das KaFi w auf dem Bild hat keine flossen mehr. Die Fische kämpfen auch nie. Betroffen sind alle(Neons Welse lebendgebährende) :(

Hoffe ihr könnt mir helfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 23

Hallo,

solche Flossenschäden entstehen durch eine hohe Belastung des Wassers mit Ammoniak.

Hast du die Wasserwerte aktuell mal gemessen?

Das ist die allererste Maßnahme, die man unternehmen sollte.

Und wenn du bereits Medikamente gegen eine bakterielle Flossenfäule ins AQ gekippt hast - dann hast du damit auch die wichtigen nützlichen Filterbakterien vernichtet, denn die Medikamente können nicht zwischen gut und böse unterscheiden.

Und ohne Filterbakterien steigt die Schadstoffkonzentration im Wasser hoch an - vor allem die Ammoniakwerte.

Alles Gute für die Fische

Daniela

Kommentar von Salvi123 ,

Hi, danke für die Antwort!

Habe leider kein Ammoniak test :(

Wie kann ich denn das Ammoniak wieder runterbekommen, wenn ich welches habe?

LG salvi123

Kommentar von dsupper ,

Durch ausreichende Teilwasserwechsel über 1 - 2 Wochen täglich ...

Antwort
von Weisefrau, 31

Hallo, das ist eine Pilzerkrankung. Medizin hat dein Fachgeschäft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten