Frage von TheRipperin, 110

Was könnte das bedeuten, woran bin ich?

Also.. zurzeit gehe ich öfters in die Wirtschaft/Kneipe wo mein verstorbener Dad sogut wie jeden tag war, man kennt mich auch dort, und vorkurzem war ich dort wieder und bin so lange geblieben bis die letzten gegangen sind. auf dem Heimweg wurde ich dann von nem typen begleitet den ich schon etwas länger kenne und der immer mit meinem dad zsm saß und was getrunken hat mein mochte ich sehr gern und die beiden haben sich auch sehr gut versatnden, er wollte nicht das ich allein heim laufe und hat mich begleitet. wir sind dann noch eine Ewigkeit vor meinem zuhause gestanden und haben lange geredet. bei ihm kann ich mich richtig auskotzen und sagen was ich auf dem herzen habe, dass zb. kann ich bei meiner bff nicht wirklich. auf jedenfall hat er mich dann geküsst und ich hab es erwidert, später hat er dann gesagt, dass er sich eine Freundin wünschen/immer gewünscht hat, die auch mal ihm zuhört, so jemanden wie mich meinte er. wir sind ewig lange arm in arm draußen gestanden und haben uns umarmt und uns geküsst. bevor er nach hause ging haben wir aus gemacht dass wir uns morgenfrüh treffen würden, weil ich ihn eh jeden morgen auf meinem Schulweg übern weg laufe. Am anderen morgen dann trafen wir uns und er hat mich auch bis zur Bushaltestelle begleitet und als er los musste hat er mich zum absschied auf den mund geküsst. und nun weis ich nich wirklich woran ich bei ihm bin, ich meine ob alles normal zwischen uns ist, so wie davor als wir uns nich näher gekommen sind oder ob da doch mehr ist/sein wird. könnt ihr mir vllt weiterhelfen? soll ich ihn sofort darauf ansprechen oder ein bisschen abwarten, was meint ihr ? Danke im vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LeonieSaskia, 53

Also so wie sich das anhört ist da glaub schon mehr zwischen euch:) Ich würde ihn "einfach" mal darauf ansprechen. Du kannst ihn ja fragen wie er dich findet oder was das zwischen euch ist. Aber wenn er schon sagt das er sich so eine Freundin wünscht wie du es bist, hört sich das so an als ob er mehr von dir möchte als nur Freundschaft:)
Viel Glück👍🏼

Kommentar von TheRipperin ,

Ich hab ihn jetzt ma drauf angesprochen und er meinte, er würde so gerne etwas festes mit mir anfangen aber er will die Freundschaft zu mir nich verlieren. Es sei so schwer meint er und er sagt auch dass er mich richtig gern hat das ich es nich glauben könnte. Ich weis jetzt echt nich weiter, wie ich da drauf reagieren soll und alles. Ich mein was hindert ihn dran es trz zu versuchen?  

Kommentar von LeonieSaskia ,

Ich würde ihm sagen das du dir auch eine Beziehung mit ihm vorstellen könntest, vllt denkt er  nur das du keine Beziehung möchtest. Und sag ihm auch was du für ihn empfindest. Er ist sich wahrscheinlich nur nicht sicher:)

Antwort
von Ottavio, 8

Hallo meine Liebe, bitte verzeih, dass ich Dich jünger eingeschätzt habe, als Du bist; aber die Kerle in Deinem Alter sind doch auch noch nicht ganz erwachsen.

Als ich meine Frau kennengelernt habe, war sie 20 und ich 33; jetzt sind wir über 33 Jahre zusammen. Negativ war der Altersunterschied bisher nicht; er könnte es natürlich noch werden, wenn ich vorzeitig vergreise.
Was ich bei Euch z.Z. sehe, ist, dass aus einer guten Freundschaft eine "sehr gute Freundschaft" geworden ist; allerdings ist das ein Zustand voller Spannung, den nicht jeder junge Mann lange aushält. Junge Männer (so etwa bis 55) haben natürlich sexuelle Bedürfnisse, denen sie vieles andere unterordnen.

Was möchtest Du denn selber ? Ihr seid jetzt an einem Punkt, wo es sich noch in beide Richtungen entwickeln kann, und es hängt sehr auch von Dir ab, wo es langgeht. Meine Frau wusste damals sehr genau, was sie wollte, und das ist gut so.  Ich wünsche Dir alles Beste

Ottavio

Antwort
von Ottavio, 5

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er Dich liebt. Was uns hemmt, wenn und etwas hemmt, wissen wir doch meist selber nicht, sondern wir suchen nur nach einer Erklärung, die uns vernünftig erscheint. Ottavio

Antwort
von thesexyl, 33

So wie du das beschreibt ist da schon was zwischen euch:) Allerdings ist es ziemlich komisch, dass er ein Freund von deinem Vater war.. dann müsste er ja um einiges älter als du sein

Antwort
von Helli01, 23

Hört sich für mich so an als ob ein älterer Kerl ein junges mädel um den Finger wickeln will

Antwort
von mychrissie, 27

Prüfe mal ganz objektiv, wieviel nostalgische Gedanken an Deinen Vater in dieser Zuneigung stecken. Wenn Du die abziehst und es bleibt ein netter, liebenswerter, ehrlicher Junge übrig.

Warum zögest Du dann noch?

Antwort
von Wiboo, 45

Wie alt ist er denn? Und du?

Kommentar von TheRipperin ,

Nich viel älter als ich,  also kein großer Altersunterschied ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community