Was könnte an meiner Waschmaschine (bosch) defekt sein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei dem Fehler sind noch ein paar weitere Angaben wichtig:

1. Wird diese Maschine schon länger an dieser Steckdose betrieben und trat der Fehler früher schon ab und an auf oder jetzt erst kürzlich

2. Hängt die Maschine an einer eigenen Sicherung oder an einer Sicherung für einen oder sogar mehrere Räume

3. Löst der LS (schmaler Schalter) oder FI (breiter Schalter) im Sicherungskasten aus?

Zu 1: Nach Umszug oder Umstellen der Maschine und Betrieb an einer anderen Steckdose kann sich natürlich auch die Vorsicherungsgeschichte mit ändern, so daß Du dann an der neuen Steckdose nicht mehr so eine hohe Last dranhängen kannst.

Zu 2: Wenn die Maschine keine eigene Sicherung hast sondern an einem Kreis mit mehreren Verbrauchern hängt, kann die Summe der Verbraucher auch die Vorsicherung zum Auslösen bringen. Steht sie beispielsweise im Keller und Du hast Dir kürzlich ein anderes Gerät noch mit reingestellt, das seinerseits ebenfalls Strom braucht, so kann es in Kombination mit der WaMa dann zum Auslösen der Sicherung kommen.

Zu 3. Deiner Beschreibung nach würde ich auf den Heizstab tippen; der löst aber eher den FI als den LS aus. Beim LS käme meiner Meinung nach eher der Motor bzw. das Steuergerät in Frage.

Versuchs doch mal mit Kaltwäsche... dann sollte es ohne Sicherungsprobleme funktionieren, wenn es der Heizstab sein sollte. Oder aber stelle mal die Maschine auf Schleudern uns lass das Teil 15min schleudern. Dabe wäre weder Wasser am Heizstab noch wäre er unter Spannung. Löst also beim Schleudern die Sicherung aus, ist es wohl ein Problem im Bereich Steuergerät / Motor. Löst die Sicherung aus, wenn Du die Maschine nur angeschalten, aber nicht gestartet hast, kann es der Eingangsnetzfilter der Maschine sein!

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach 10min, evt nach dem ersten spülgang,

lasse sie mal Manuel abpumpen obs dann auch rausfliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann vieles sein. Wenn die Sicherung rausfliegt, liegt ein Problem vor welches nicht zu verharmlosen ist. Lass die Maschine von jemandem überprüfen der Ahnung hat oder kaufe eine neue bevor sie im schlimmsten Fall Feuer fängt und die die Bude abfackelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du es schon an einer anderen Steckdose veruscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Fehlerstromschalter oder Sicherung ??? 
Der Heizstab könnte korrodiert sein. Versuch mal eine Kaltwäsche.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo mmiri95

Es könnte sein dass die Sicherung zu schwach ist und deshalb fliegt weil die Belastung durch den Heizkörper zu groß ist.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie erst nach einiger Laufzeit die Sicherung knallt ists vermutlich doch der Heizstab. Wenn der FI rausfliegt erstrecht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns einen Kurzen gibt, liegt in 99,999 % der Fälle ein schwerwiegender Isolationsfehler vor.

Laß Dir den Mann mit dem Phasenprüfer in der Brusttasche seines grauen Kittels kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?