Was könnt ihr mir für Musikbearbeitungsprogramme empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt darauf an, was für Ansprüche Du stellst und wieviel Wert Du auf qualitativ gute Filter etc. legst. Nachdem Adobe Cool Edit Pro aufgekauft hat, wurde einiges weiterentwickelt und verbessert. Es muß ja nicht die Cloud-Version sein, die CS6-Version sollte reichen (wird aber nicht mehr mit Updates versorgt).

Wenn es um eine gute Aufnahme geht, ist auch Steinberg Wavelab 9 zu empfehlen.

Aber wie gesagt: es kommt auf die Ansprüche an. Für den Hausgebrauch tut es Audacity als Freeware allemal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro Tools :)
Gibts ne kostenlose "Light" Version (Pro Tools First).
Kannst sie auf Avid runterladen und austesten, bevor du Pro Tools kaufst :)

Allerdings ist Pro Tools First auch ohne Zeitbegrenzung - kannsts also endlos nutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Adobe Audition CC. Ist zwar keine Freeware, hast aber 30 Tage Testversion. Und auf diversen Seiten, kannst du die 30 Tage verlängern ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabi9060
08.08.2016, 19:17

Verlängern ^^ :D

0
Kommentar von Fabi9060
08.08.2016, 19:20

Kann man adobe nur abbonieren?

0

Hatten in der Schule immer Audacity. Kostenlos und kann mehr als wir damals brauchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze gerne Magic Music Maker. Davon gibt es aber mehrere Versionen. Musst du dich entscheiden, welche du nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Audacity (kostenlos, open source).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?