Frage von janjanjan9, 28

Was können wir als Mieter tun,wenn ein Hund einer Mieterin nicht Ordnungs gemäß gehalten wird und die Wohnung der Mieterin verkpmmt und es aus der Wohnun stink?

Die Mieterin hält sich auch nicht an die allgemeinen Regeln der Hausordnung und und es fängt an im Haus zu riechen

Wir sind bisher(6 Wohnungen) gut mit einander ausgekommen.

mMt freundlichen Grüßen Frau Edda jander

Antwort
von Joergi666, 9

zwei verschiedene Aspekte - einmal das mietrechtliche, wobei der Vermieter aufgefordert werden sollte, der "Belästigung" für die Nachbarn entgegenzuwirken, ggf. unter Androhung von Mietkürzungen. Bei einer Verwahrlosung des Tieres könnte man den Tierschutz oder das Ordnungsamt informieren, je nach Art und Umfang der Verwahrlosung der Mieterin könnten auch die entsprechenden Stellen bei der Stadt informiert werden (regional sind die Zuständigkeiten unterschiedlich), wenn es ggf. in den Bereich der Selbstgefährdung geht- also z.B. wenn aufgrund psychischer Erkrankungen das Leben nicht mehr bewältigt werden kann. Vorweg würde ich persönlich aber immer zunächst das Gespräch mit der Mieterin suchen.

Antwort
von Kandahar, 18

Erst mal solltet ihr mit der Mieterin darüber sprechen. Reagiert sie nicht, dann ist der Hauseigentümer gefragt und ggf. das Ordnungsamt bzw. der Tierschutz.

Antwort
von Kallahariiiiii, 20

Tierschutz anrufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten