Was kochen für Schwiegereltern in Spe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schwierige Frage .... Dein Freund müsste doch eigentlich wissen, was sie gern essen, zumindest die Richtung. So ganz ohne Anhaltspunkte ist da meiner Ansicht nach schwer zu raten.

Auf jeden Fall würde ich etwas wählen, das du schon einmal mit Erfolg gekocht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was ihr euch zutraut und was ihr könnt.

In letzter Zeit bin ich auf Schmorgerichte (Rinderbeinscheiben, Putenkeulen...) gekommen. Wenn man zuerst die langen Garzeiten (zwei, drei Stunden) betrachtet, kommt es vielen Leuten zu kompliziert vor, etwas zu schmoren.

Dabei wird meistens übersehen, dass das Gemüse nur grob geschnitten, das Fleisch nur kurz kräftig angebraten, mit Brühe und Wein angegossen, gewürzt und dann in den Ofen geschoben werden braucht. Die Vorbereitung dauert meistens keine 20 Minuten! - Den Rest erledigt der Backofen.

Reichlich leckere Soße entsteht dabei (fast) von selbst. Man braucht sie am Ende der Garzeit nur noch abschmecken und evtl. mit ein Bisschen Sahne, Creme Fraiche oder Speisestärke andicken. Nochmal höchstens 15 Minuten.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Ebenso einfach und festlich finde ich das "gute alte" bzw. klassische Hühnerfrikassee. Das kannst du auf Reis, Nudeln oder ganz klassisch in "Königin Pastete" servieren.

Wenn es dich interessiert, schreib´ ich dir gerne genauer auf, wie ich das mache.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Funktioniert eigentlich immer und sieht nach Mordsarbeit aus:

Lachs mit Spinat und Bandnudeln

Nimm eine Pfanne und eine gewürfelte Zwiebel glasig braten, hau Blattspinat rein, lass den zusammenfallen oder gib tiefgekühlten Blattspinat dazu, den du vorher hast auftauen lassen (ich nehm immer den tiefgekühlten von Aldi im 500g-Beutel). Setz Wasser auf, bissl salzen, wenn es koch, Bandnudeln rein (so etwa 350g, wenn ihr gute Esser seid, natürlich auch mehr) und so 8 Minuten kochen lassen.
Während die Nudeln kochen, einen halben Becher Sahne oder sowas in der Art in den so langsam köchelnden Spinat geben, etwas aufkochen, dann Räucherlachs in Stückchen schneiden, dazu geben, heiß werden lassen. Nach Geschmack noch Salz oder Pfeffer dazu. Nudeln abgießen, Spinat drauf, lecker :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Marmelade! Oder backe einen einfachen Kuchen! Nicht über treiben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. kocht etwas  das was den Herrschaften schmeckt

2. kocht nur was ihr könnt - lieber einfach und gut - als kompliziert und mißlungen

Chefkoch.de ist eine hilfreiche Seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorspeisen

Leberknödelsuppe

Griesklöschensuppe

Flädlesuppe

Tomaten mit Mozarello und Weißbrot mit Kräuerbutter

Feldsalat mit gerösteten Sonnenblumenkernen und Brötchenkrumen

kleinen Wurst.-/Käsesalat

kleiner Nudelsalat

Hauptspeisen

Schweinebraten mit Klos und Salat

Schäuferle mit Klos und Salat

Schnitzel, Kottelett oder Cordon mit Kartoffel- und buntem Salat

Sauerbraten mit Klos und Rotkohl

Rolladen mit Spätzle und Rotkohl

Lachs auf Blattspinat

Dorade mit Bratkartoffeln und Krautsalat

Leberkäse zum selbst aufbacken mit Kartoffel-/und Grünsalat

Entenbrust - Hähnchen - Gänsebrust mit Klos und Salat

Nachspeisen

Eis mit heißen Kirschen/Himbeeren

Crêpes mit Vanilleeis und Obst nach Wahl

Vanillecreme mit Obst nach Wahl

Cappucino

Expresso

Kaffee

Schokolade

Latte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?