Frage von IchBinSchlauXD, 135

Was klebt gummi am besten und Plastik?

Sekudnenkleber eine sache für alles? Oder lieber der "alleskleber"?^^

Kleben möchte ich Gummi beim Motorrad dieser Spritzschutz ist gerissen..

Und ein Benzinventil ist "aufgerissen" an der "kurve" wie stopf ich das leck am besten? Kleben? Mit Feuerzeug? Oder wie

Antwort
von konzato1, 116

Sekundenkleber ist für Gummi nicht geeignet, da er knochenhart wird.

Westfalia hat (hatte) mal nen guten Gummikleber, den ich mir vor vielen Jahren gekauft habe und der auch gute Dienste geleistet hat.

Bei dem "Benzinventil" kann ich dir nicht weiterhelfen. Ich würde da eher neu kaufen.

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

ok, dann such ich mal nach ein neues Ventil :) danke für deine Antwort

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

achja und wenn es egal ist das das Gummi hart wird? Hauptsache es hält

Kommentar von konzato1 ,

Naja, es geht eher um die Verbindung. Also der Gummi bleibt weich, während die Klebenaht mit Sekundenkleber hart wird. Das hält nicht lange.

Kommentar von Effigies ,

Das Problem ist daß das Gummi eben nicht hart wird, aber der Kleber. Dann bricht der Kleber wenn das Gummi sich verformt und die Verbindung geht nach und nach auf.

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

achso also dann einen der von dir genannten kleber nehmen?

Kommentar von konzato1 ,

https://www.westfalia.de/shops/textil/textilpflege/vorbeugen_und_schuetzen/texti...

Soweit ich mich erinnern kann, hatte ich diesen Kleber.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 111

Dieser "Alleskleber" ist ein Bastelkleber. Der hält nix.

Da mußte schon mit was deftigem ran. Patex oder 2 Komponenten Epoxy-Kleber. (z.b. Uhu endfest 300)

Wie elastisch ist das Plastik denn ?

Kommentar von IchBinSchlauXD ,

Ok dann ist der Alleskleber raus, das Plastik ist so fest das ich zuerst dachte es wäre Metall ^^ ist der sekundenkleber gut?

Kommentar von Effigies ,

ne, der ist nicht fest genug.

Patex ist elastisch und hält richtig fest. Aber braucht für nen  gute Verbindung Druck. also ned lang sondern fest, da haut man am besten feste mit nem Gummihammer auf die Verbingung, was sich eher bei  flexiblen Materialien anbietet.  Schuhsolen z.b.

Für einen flexiblen Schutz auf ein hartes Plastikteil, den Epoxykleber. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community