Frage von Michi061997, 283

Was kann Vicebolt auf dem Handy anrichten?

Hallo allerseits. Ich habe mit meinem Smartphone eine Internetseite (Ebay) besucht und dann das Handy eine Weile lang weggelegt. Als ich es dann wieder aktiviert habe war statt Ebay eine Seite namens "Vicebolt" geöffnet, die mein Handy scannte und dann die Meldung "Überweisung fehlgeschlagen" anzeigte. Ich habe im Internet gesehen, das die Seite wohl Abo-Fallen vermittelt und einem das Geld direkt online abbucht. Meine Frage ist: Ich habe kein Online-Banking und nutze mein Handy auch nicht für solche Dinge. Kann dieser Anbieter mir nun trotzdem schaden? Mit freundlichen Grüßen Michael

Antwort
von kingnelson2, 263

Der Anbieter kann halt mobilfunkguthaben (falls du Prepaid besitzt) Oder halt Richtiges Geld, welches du dann über die Mobilfunkrechnung zahlst abbuchen. Im Normalfall jedoch nur nach Bestätigung ( meist im Kleingedruckten oder mit Sternchen ) falls dies nicht so war, kannst du bei Abbuchung Anzeige erstatten.

Jedoch gehe ich davon aus, dass nichts mehr passiert, schließlich hieß es ja "fehlgeschlagen"

lg Nils

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten