Frage von Trixer95, 80

Was kann so eine Firma mit meinen Daten anfangen?

Also folgendes: Ich habe mich bei einer Firma für einen Nebenjob per Mail beworben, der auf den ersten Blick sehr gut bezahlt ist. Als ich die Mail veschickt habe, kam auch sofort eine Antwort, was ich alles zu beachten hab und das ich das PostIdent Verfahren durchführen muss zur Bestätigung meiner Identität. Die Frau meinte dann, dass mir der Arbeitsvertrag zugeschickt wird und ich diesen dann unterschrieben zurückschicke. Aber seitdem ich meine Identität geprüft habe, wird nicht mehr auf meine Mail reagiert und bei der Telefonnummer geht auch keiner ran. Deswegen vermute ich, dass diese Firma unseriös ist. Zum Glück haben sie meine Kontonummer nicht und "nur" meine Adresse und den Namen. Doch was können die damit anfangen ? Die Firma heißt übrigens prosperse

Antwort
von Mepodi, 54

Sie können die Daten verkaufen sie wie jede Firma das macht.

Das Resultat ist dann Werbung/Spam in deinem Postfach/Briefkasten.

Antwort
von max0994, 48

Ich hab mich vor kurzem auch bei dieser Firma beworben. Als erstes kam ein Fragebogen, als ich den beantwortet habe, kam die Antwort das ich noch über das PostIdent-Verfahren identifiziert werden muss.

Seit 10 Tagen keine weitere Antwort, auf Mails wird nicht reagiert und bei der Telefonnummer heißt, dass alle Mitarbeiter gerade im Gespräch sind.

Bin ich jetzt von denen verar**** worden?

Hoffe auf Erfahrungen von anderen.

Kommentar von Trixer95 ,

Ja, ist vermutlich keine echte Firma. Hab die letzten Tage auch die erste Spam Post im Briefkasten gehabt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community