Frage von Chrissi178,

Was kann Schwindel, Sehstörungen, Kopfdruck und Taubheitsgefühl auf der linken Seite bedeuten?

Ich habe seit einigen Tagen phasenweise die Symptome die oben genannt sind. Schwindel, Sehstörungen in Form von Blitzen, Kopfdruck und mein linker Arm fühlt sich phasenweise eingeschlafen ein, genauso wie meine linke Gesichtshälfte.

Ich hatte letzten Donnerstag eine EPU, aber daher kann das doch nicht kommen, oder? Momentan muss ich ASS 100 nehmen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das Nebenwirkungen davon sind. Gehe heute oder am Montag auch zum Arzt. Wollte nur vorher mal wissen, was das sein könnte. Bin selbst erst 19 und sehr sportlich. Wäre lieb wenn mir jemand antworten könnte. LG

Antwort von amdros,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bei diesen Symptomen würde ich keine Minute mehr am PC verbringen sondern sofort zum Arzt gehen und nicht erst am Montag!!!!

Wünsche Dir alles Gute!

Kommentar von amdros,

Wie ich jetzt lese..hat es Dir ja fast jeder auch geraten..also auf zum Arzt und das sofort!

Antwort von Kirschstrudel,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also ehrlich, wenn ich solche Symptome hätte, würde ich nicht mehr vor dem PC sitzen und die Laien nach einer Diagnose fragen. Ab ins nächste Krankenhaus und das sofort untersuchen lassen.

Kommentar von Pgoenixx,

leider hat sie absolut!!!!Recht.DH!

Kommentar von Kirschstrudel,

Ich bedanke mich für dein DH!

Antwort von ursula39,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bei diesen akuten Auffälligkeiten , solltest Du nicht am Pc, sondern in der Ambulanz eines Krankenhauses sein !

Antwort von Pgoenixx,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

oha,hört sich nach einem Apoplex an,also sehr!!!!schnell zum Arzt,damit es nur eine TIA sein wird!Und das ganze bei ASS,du musst doch selbst wissen,wie gefährlich das sein kann??

Antwort von Kuno33,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Symptome deuten m. E. auf transitorische ischämische Attacken, also auf vorübergehende Phasen der Minderdurchblutung des Gehirns. Du solltest unverzüglich einen Facharzt aufsuchen, bevor es zum Schlaganfall mit dauerhaften Folgen kommt.

Leider schreibst Du nicht, wofür Du ASS 100 bekommst. I. A. sind das ja Probleme der Blutgefäße. Die könnten genau die Symptome auslösen. Die "EPU" also die elektrophysilogische Untersuchung des Herzens im Katheterlabor hat ja wohl etwas mit Kammerflimmern oder anderen Herzrhythnusstörungen zu tun.

Nimmst Du eventuell die Pille? Sollte das so sein, müsste die wohl dringend abgesetzt werden. Rauchst Du? Damit solltest Du unverzüglich aufhören und keinesfalls auf E-Zigaretten umsteigen. Du solltest auf jeden Fall heute noch zum Arzt oder Notarzt gehen!

Antwort von meyerbo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Typische Anzeichen für eine echte Migräne, Du solltest sofort zum Arzt gehen, und zwar ohne Termin, als Schmerzpatient, aber Wartezeit mitnehmen.

Antwort von Keeper1979,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

SOFORT zum ARZT oder in Krankenhaus Ohne wenn und aber - evtl.sogar den Rettungswagen anrufen

Antwort von sonrec,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bitte gleich zum Arzt.

Antwort von Furunkel123,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Schlaganfall

Antwort von Dackelmann888,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dann gehe zum Arzt damit und lasse einen Schlaganfall ausschließen.verbummle das nicht.Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. zum Arzt

Antwort von wiralle2010,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Krankenhaus! Und zwar sofort! Lass das abklären!

Antwort von clemensw,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Standardantwort #1:

Auf GF.net gibt es keine Ferndiagnosen. Vor allem keine, auf die Du dich verlassen solltest.

Zu Deinem Problem:

Ab zum Arzt! Und zwar SOFORT! Hinter sensorischen Defizite kann von einem gereizten Nerv bis zur Thrombose alles Mögliche stecken.

Kommentar von ponyfliege,

in dem fall immer auf "nichts essen oder trinken" hinweisen.

kann wertvolle minuten bringen bei einer schnell notwendigen OP.

DH für deine antwort.

Antwort von Dosar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

vllt. ein schlaganfall. - gehe am besten sofort zum arzt, oder rufe den notarzt.

Antwort von benjiman,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Heute noch zum Arzt, am besten jetzt gleich. Es muss nicht zwangsläufig etwas schlimmes sein, aber das sind schon eindeutige Warnsymptome.

Antwort von ponyfliege,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

geh heute zum arzt.

hat mit dem alter überhaupt nichts zu tun.

sind entweder akute medikamentenunverträglichkeit, akute herz/kreislaufprobleme, eine embolie oder du hast dir nen rückennerv eingeklemmt oder oder oder...

sofort zum arzt. jetzt gleich. nichts essen oder trinken.

gruss, gute besserung, pony.

Antwort von deutschfan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Warte mit dem Arztbesuch nicht bis Montag, geh gleich

Antwort von pikacht,

Um mal was anderes außer den Schlaganfall zu nennen: Migräne. Es sind sogar meine typischen Symptome, wenn ich wieder eine Migräneattacke habe.

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community