Frage von Emily4erdbeer, 92

Was kann passieren, wenn man zu lange die Luft anhält?

Ein Bekannter hat gesagt man kommt in eine Art Rauschzustand, wenn man so lange die Luft anhält eie man kann, bis es wirklich nicht mehr geht. Kann dadurch was passieren oder kann ich meinen Reflexen vertrauen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von askbenli, 85

also ich hab das eine lange zeit
gemacht als art von selbstverletzendem verhalten (was auch in der klinik und so) mir luft abzuschnüren und die leute in der klinik hat gesagt da sind schon leute gestorben dran und gehirnzellen sterben ab.
ja man kommt in einen rauschzustand aber mach das nicht, ich war süchtig danach seit ich 14 war, bin jetzt 16 und 9 monate clean davon

Antwort
von sandra01, 92

das solltest du lieber nicht tun, denn die sauerstoffzufuhr zum gehirn darf nicht unterbrochen werden, du könntest in ohnmacht fallen und bleibende schäden davontragen.....andererseits ist der reflex, luft zu holen da und du wirst automatisch atmen ;))


Antwort
von Conterpopo, 88

Es kann nichts passieren

Antwort
von Mysterio99, 82

haha isn reflex dass du irgwann wieder anfängst zu atmen

Antwort
von Macaoblau, 62

Je nach Willensstärke schafft man es, bis man rötlich - rot - dunkelrot - bläulich - blau - dunkelblau - violett... wird. :-D 

Kommentar von Emily4erdbeer ,

Oh cool, dann bekomm ich endlich ein bisschen Farbe ins Gesicht :D

Kommentar von Macaoblau ,

Ich hab`s bis Macaoblau geschafft. Das liegt zwischen Dunkelblau und Violett!  :-D 

Antwort
von James342, 69

Probieren über Studieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten