Was kann passieren, wenn man das Tampon in der Vagina nicht mehr findet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass er auf der Toilette aus Versehen rausgeflutscht ist, kann nicht sein? Da drin kann man jedenfalls nichts verlieren und sie kann ihn auch einfach ''rausdrücken''. Drin lassen geht jedenfalls nicht, es bilden sich zunehmend Bakterien und sie kann sich damit ernsthaft schaden.

Und mal im ernst, will sie einem Frauenarzt zumuten einen Tampon rauszuholen, der da eine Woche vor sich hingärt? Also wenn, dann sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann einen septischen Schock bekommen und daran sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elmic
23.11.2015, 19:15

Was ist das ganz genau? Habe auch schon davon gehört aber weis nicht was das ist

0
Kommentar von Akka2323
23.11.2015, 19:16

So etwas wie eine Blutvergiftung.

0

Direkt zum gyn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Scheide ist kein unendlicher Tunnel , entspannt auf Toilette setzen und .... Sorry bitte .... Mit 2 Fingern suchen , danach greifen , raus damit . Notfalls Spülung mit Dusche , aber bitte nicht bis nächste Woche warten , bis dahin haben sich unendlich viele Bakterien entwickelt !
Wenn s gar nicht geht , bitte als Notfall zum Gynäkologen !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elmic
23.11.2015, 19:20

1. sorry wollte deine antwort schlecht bewerten 2. das habe ich ihr gesagt, sie will aber nicht

0
Kommentar von ingwer16
23.11.2015, 19:22

?
Na wenn sie nicht will , kannst ihr fast nicht helfen ...

0

wie kann man einen tampon nicht mehr finden?!  Ihr Frauen habt da unten ja nun nicht unbedingt ein unergründliches tiefes schwarzes loch?! irgendwo muss er ja wohl sein, wenn er nicht gerade in die Gebärmutter geschlüpft ist ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elmic
23.11.2015, 19:16

Sie wollte nicht "nach schauen" es ist halt rein gerutscht keine ahnung

0

Was möchtest Du wissen?