Frage von lavyuto, 108

Was kann passieren wenn man angezeigt wird wegen "Arschloch"?

Was ist das maximalste und minimalste kennt sich jemand aus:)?

Antwort
von Aberdalli1989, 57

Hey!

Das entscheidet der Richter, und der entscheidet meisstens indem er die Hintergrund geschichte kennt.

Rein Teoretisch könntest du sogar ins gefängnis, aber Tatsächlich wird dir sollte der jenige das Anzeigen wenn du Pech hast eine Geldstrafe von bis zu 1000€ ins Haus flattern.

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__185.html

LG

Antwort
von karokarotte, 47

Da dürfte eigentlich gar nichts passieren. Vielleicht irgendwie 50€ Euro Geldbuße aber nichts nennenswerte.

Antwort
von ItsAnni, 51

Geldstrafe allerhöchstens (würde ich sagen) ;)

Antwort
von maerry2, 43

Bei Beleidigung im Straßenverkehr lt. Bußgeldkatalog = 1.500 Euro. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten