Frage von Dingstede, 75

Was kann passieren, wenn der Körper zuviel Vitamin D aufnimmt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aliha, 61

http://www.apotheken-umschau.de/Haut/Vitamin-D-166123.html

Ein Überdosierung durch zu starke Sonnenbestrahlung oder gesteigerten Verzehr natürlicher Vitamin-D-Lieferanten ist unwahrscheinlich. Denkbar ist eine Überdosierung vor allem bei exzessiver Einnahme von Vitamin-D-Präparaten. Folgen einer solchen Vitamin-D-Überdosierung können die Bildung von Nierensteinen oder eine Nierenverkalkung sein. Daher sollten Erwachsene insgesamt nicht mehr als 100 Mikrogramm Vitamin D pro Tag über die Nahrung und/oder Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen. Kinder bis 10 Jahre sollten maximal 50 Mikrogramm pro Tag aufnehmen.

Kommentar von Aliha ,

Danke für den Stern.

Antwort
von sepp333, 28

Da müsstest du schon extreme Dosen einnehmen das dies passiert. z.B 40.000 IE täglich über Wochen oder auf einmal 1 Mio Einheiten einnimmst. Nebenwirkungen wären Nierensteine Gefäsverkalkungen

Antwort
von Alsterstern, 44

Eine Überdosierung ist eher unwahrscheinlich:

http://www.vitamind.net/ueberdosierung/

Kommentar von Aliha ,

Der Fragesteller wollte nicht wissen, wie wahrscheinlich eine Überdosierung ist, sondern was bei einer Überdosierung passieren kann.

Kommentar von Alsterstern ,

Steht da auch alles.

Antwort
von precursor, 48

Dazu gibt es einen Wikipedia-Artikel -->

https://de.wikipedia.org/wiki/Hypervitaminose_D

Antwort
von Hilfemolsch, 46

Wenn es nicht Kiloweise zugeführt wir, nichts es wir wieder ausgeschieden

Kommentar von Aliha ,

Bitte auf solche Fragen nur antworten wenn man wenigstens den Hauch einer Ahnung hat.

Kommentar von Hilfemolsch ,

Da hast Du sicher Recht, ich habe mich etwas irritieren lassen und bin von 2000IE ausgegangen die man auf 5000IE erhöht, das da meiner Meinung nach nichts passiert, war an der Frage vorbei, Sorry

Antwort
von Mignon4, 35

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten