Frage von morle23, 58

Was kann mir passieren wenn ich trotz gesetzl. Betreuung einfach abhaue?

Ich habe eine dringende Frage und hoffe so sehr das der ein oder andere mir evtl eine ungefähre antwort geben kann.?!

seid 10 Jahren habe ich nun eine gesetzl. Betreuerin und trotz der lange zeit ändert sich nichts bzw bekomme ich von ihr keinerlei unterstützung. ich habe es endgültig satt und plane daher einfach abzuhauen. Da sie aber alle Rechte über hat (aufenthaltbestimmung usw...) bin ich mir nicht sicher was Sie dann tun kann um mich zu finden? kann sie überhaupt was tun?? ich habe keine andere Chance sie los zu werden da das gericht selbst unter Begründung einem wechsel nicht zustimmt.

worauf muss ich mich ungefähr einstellen?

bin dankbar für jede hilfreiche antwort.

Antwort
von Schewardnadze, 6

Vielleicht magst Du etwas konkreter schreiben, weshalb und warum Du diese Betreuung am Hals hast, dann könnte man Dir vielleicht besser helfen oder Dir konkretere Tipps geben.

Antwort
von miboki, 25

Deine Betreuerin kann Dich polizeilich suchen lassen. Sie kann Dein Konto sperren und spätestens, wenn Du dann Kontakt zu einer Behörde aufnimmst (z. B. wegen Hartz 4 oder einer Steuerkarte) wirst Du gefunden. 

Antwort
von strippe, 11

wenn das Gericht eine Aufhebung der Betreuung immer noch ablehnt hat das ja seinen Grund. Die Betreuerin kann also den Aufenthaltsort weiterhin bestimmen, Abhauen ist nicht. tut mir leid, Grüße Strippe

Antwort
von morle23, 28

Auch wenn ich ins Ausland gehe? Ich muss dazu sagen, das ich absolut stabil bin also hat sie doch eigentlich gar keine Handhabung mehr bzw eine begrüdung weshalb ich gesucht werden muss. Ich bin ja auch volljährig.

Antwort
von vogerlsalat, 31

Sie kann dich polizeilich suchen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten