Frage von tanne5, 31

Was kann mir passieren wenn ich mit 13 in Oberösterreich von zu Hause wegläuft?

Hi Leute, Ich hab mal ne frage. Ich wohne in oberösterreich in Wels-Land. Meine Eltern streiten sich die ganze Zeit. Ständig werde ich in den Streit involvierd. Ich möcht meinen Eltern zeigen dass es nicht so weitergehen kann indem ich für 3-4 Tage von zu Hause weglaufe. Ich möchte mir aber auch nicht die Zukunft verbauen. Meine Frage an euch: Was passierd einem wenn man in Oberösterreich mit 13 Jahren von zu Hause wegläuft und die Eletern informiern die Polizei?

Sorry wegen Rechtschreibfehler

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pn551, 19

Da wird Dir wohl dasselbe passieren wie hier in Deutschland. Das Jugendamt ist dann wohl Gast in Eurem Haus. Und wenn Du das - und auch die Sorgen zuvor - Deinen Eltern antuen möchtest........... dann tu Dir keinen Zwang an. Aber dann am  besten noch über Weihnachten.

Du willst nur testen, ob Deine Eltern Wert auf Dich legen, stimmts? Du willst nur erfahren, ob sie dich lieben und brauchen. Wenn Du Deine Eltern liebst, dann tust Du denen das nicht an. Kannst Du Dir vorstellen, welche Phantasien die durchmachen? Etwas Schlimmeres kann man Eltern nicht antun. Aber das kannst Du heute noch nicht verstehen. 

Deine Zukunft wirst Du Dir nur versauen, wenn Du in falsche Hände gerätst.

Kommentar von tanne5 ,

Ich weiß nicht eimahl ob es ihnen vor lauter streiten überhaupt auffält dass ich weggelaufen bin. Die merken das garnich wie es mich belastet wenn sie jeden Tag streiten. Ich versuch ständig mit ihnen zu Reden ZWEKLOS "Du übertreibst! So schlimm ist es dan auch nicht" höhre ich dan immer. Sogar mine Klassse merkt es mehr wie meine Eltern das ich leide. Eine Ferundin will das ich zu Hr. Dodder gehe(Schulpsychologe) aber ich möchte das nicht. Und ich kann das sehrwohl verstehen. Ich will nicht als verwierter Pupertierender weglaufen sondern als Mensch der will dass die Eltern auch einmahl wissen wie es mir dabei geht wenn sie Streiten. weggehen (aus dem Wohnzuimmer) kann ich nicht. In mein Zimmer läuft jeder aus und ein wie es ihnen so passt also sperre ich mich am Klo ein (auch keine dauerlösung) Wenn mich mein Vater sieht sas ich in meinem Zimmer Gehe (wenn sie streiten) dan droht er mir mit Ohrveigen. Dann gehe ich aus angst vor meinem Vater wieder runter(ins Wohnzimmer). Ich hababe ANGST vor meinen Vaternicht RESPEKT ANGST. Das sollen sie auch einmahl durchleben. Letzter ausweg ist flucht (von zu Hause)! Das ist der grund warumm ich weglaufen will.

Kommentar von pn551 ,

Dann lauf nicht weg, sondern gehe zu einem anderen Familienmitglied. Onkel, Tante oder Großeltern, wenn noch vorhanden. Denen erklärst Du dann die Situation und fragst, ob Du ein wenig bei ihnen bleiben darfst. Aber Deine Eltern müssen informiert werden, weil sich die Onkel und Tanten sonst strafbar machen.

Kommentar von tanne5 ,

Oma habe ich nie kennen gehrnt, Opa han einfach nur zugesehen als mir mein Fater mit Ohrfeigen gedroht hat nur wiel ich ein Küchenbrett nicht wegreumen wollte, und sonst wohnen alle ziemlich weit auseinander

Kommentar von pn551 ,

Dann bleibt nur noch der Weg zum Jugendamt.

Antwort
von lilochen123, 21

Ich glaube wenn du wegläufst verschlimmert sich deine Situation mit deinen Eltern  nur. Ich glaube daas beste ist, wenn du mit jemandem darüber sprichst. Sei es mit einer Freundin/einem Freund oder du kannst auch das Sorgentelefon anrufen (0800 55 42 10). Glaub mir, danach geht es dir ein bisschen besser (ich mach auch grad sowas ähnliches durch). Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :)

Antwort
von diroda, 18

Die Polizei sucht dich. Dich in ihren Streit mit hinein zu ziehen ist total unfair von deinen Eltern. Weglaufen ist keine Lösung des Problems. Hole dir Hilfe bei einer Vertrauenspersohn oder professionelle Hilfe. Beispiele Oma/Opa, Vertrauenslehrer, Schulsozialarbeiter, Jugendamt, usw.

Antwort
von Tim10x03, 31

Wahrscheinlich werden deine Eltern die Polizei rufen und die werden dann nach dir suchen. Mach das bloß nicht bringt nur unnötige Angst und Stress es gibt immer andere Lösungen

Antwort
von Kirschkerze, 27

Die Polizei sucht (und findet!) dich und bringt dich wieder zurück. Und dann darfste so richtig schön mit dem Ärger daheim leben (nihcht zu vergessen: Wer weiß was dir auf der Straße dann so alles passiert)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten