Frage von marius2911, 59

Was kann mein Problem beim Wasserlassen sein?

Hi, ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt, aber es gibt da ja doch paar Faktoren, die sich unterscheiden. Also ich bin 16, männlich und das ist mein Problem: Oft (nicht immer!), wenn ich "pullern" möchte und anfange es laufen zu lassen, kommt erst einmal nichts, es fängt an zu brennen und danach kommt es erst. Dann, wenn es aufgehört hat, habe ich immernoch das Gefühl, als ob ich nochwas in der Blase habe. Das Brennen lässt dann langsam nach, nach ca. 15min ist es weg. Zur Info, ich trinke am Tag vielleicht so höchstens 1 Liter, wenn ich Sport eventuell auch mal mehr. Der Großteil ist davon Apfelschorle. Außerdem esse ich gern Süßes... Danke für eure Hilfe... Ich hab überlegt, dass wahrscheinlich vor allem es an meinem Trinkverhalten (; liegt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IdeenloserName, 32

Das könnte eine Blasenentzündung sein.
Hatte ich oft...
Mein Tipp : hilft zu 100%

Trink Tee. Am besten Kamille. So 4-5 Tassen. So schnell es geht! Nach dem 3-4 mal pullern sollten die Bakterien ausgespült sein :)

Kommentar von marius2911 ,

Ich werds mal probieren, hoffentlich hilfts :D

Antwort
von FlorianBln96, 28

Das ist ein Fall für den Urologen nach Neujahr 

Kommentar von marius2911 ,

Ich war schon mal beim Arzt, hab was verschrieben bekommen, das hatte nichts wirklich gebracht...

Kommentar von FlorianBln96 ,

dann muss man wieder hingehen bis man die Ursache findet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten