Was kann mann bei der fos alles machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du beziehst Dich vermutlich auf die FOS in Bayern.

Nach zwei Jahren (11+12) machst Du die Fachhochschulreife. Damit kannst Du an einer FH (oder technischen Hochschule) jeden beliebigen Studiengang belegen (unabhängig von der Ausbildungsrichtung an der FOS).

Wenn Du noch die 13. Klasse dranhängst, bekommst Du die fachgebundene Hochschulreife. Damit kannst Du an einer Uni alle Studiengänge in der Fachrichtung belegen, die Du auf der FOS hattest.

Und wenn Du noch dazu in der 12. und 13. Klasse eine zweite Fremdsprache belegst (oder anders die zweite Fremdsprache nachweisen kannst), dann bekommst Du das allgemeine Abitur und kannst an jeder Uni jeden Studiengang belegen (wenn die Noten stimmen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von totti45
06.08.2016, 12:08

danke für die antwort

0

Was möchtest Du wissen?