Frage von diddl, 32

Was kann man zum Atmungsverlust, zur Biomasse, zur Energieweitergabe und den Trophiestufen in oligotrophen Seen sagen?

Das Einzige was mir dazu einfällt ist, dass es von allem einfach weniger gibt - weniger Nährstoffe bedeutet weniger Pflanzen bedeutet auch weniger Konsumenten...

Danke :)

Antwort
von voayager, 14

Solche Seen sind recht sauerstoffhaltig und arm an Flora und Fauna. Typisches Beispiel die Gletscherseen der Hochgebirge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community