Frage von sunshineday12, 28

Was kann man zu diesem Verhalten sagen?

Wenn man jemanden ein Problem anvertraut aber nach einer Zeit gar keine kleine Gegenreaktion oder Frage kommt und wenn man die Person von selbst normal anspricht nichts kommt, aber bei anderen schafft es die Person wegen banalen Dingen auf jemanden zuzukommen und der Person Fragen zu stellen und die Person sich dann eine gewisse Zeit unterhalten. Aber man muss sagen das Problem von mir nicht so tragisch war. Es kommt keine kleinste Reaktion. Gar nichts.

Antwort
von fragenemil, 4

Dann hat der andere vielleicht ein Problem mit deinem Problem. Im ernst, entweder hat er/sie die gleichen Schwierigkeiten oder keine Erfahrung damit. Auch kann es sein dass der / die Angst hat sich mit der Antwort zu blamieren. Oder es ist ein Mensch der Probleme generell nicht mag, weil sie anstrengend sind.

Dass er / sie bei anderen antwortet, auf anderes eingeht, ist eine gute Frage. Gehst du  mit einer Antwort einfach um oder bist du sehr ausführlich, vielleicht zu kompliziert? Will der andere sich gerade vor dir nicht bloß stellen?

Antwort
von Buddhishi, 8

Hallo,

wenn das Problem nicht so tragisch für Dich war, empfindet es die andere Person vielleicht ebenso und sagt deshalb nichts dazu.

Oder die Person war überfordert.

Oder sie wartet selber auf eine Reaktion von Dir.

Tipp: Eigene Erwartungen können nur erfüllt werden, wenn der andere auch davon weiß. Daher also eventuell selbst nachfragen und die Situation klären.

LG

Buddhishi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten