Frage von innerscream, 51

Was kann man wegen Kälte machen,außer sich die ganze Zeit zu bewegen?

Ich muss lernen,aber es ist richtig kalt. Und die Heizung aufdrehen wäre dumm,weil der ganze Raum dann überhitzt ist. Aber meine Hände laufen blau an. Und die Heizkosten gehen so wahrscheinlich sehr in die Höhe oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Psylinchen23, 51

Eine Wärmflasche machen und dich aufwärmen. Tee trinken und an warme Energie denken. 

Antwort
von Kutscher1990, 47

Was warmes anziehen und warme Getränke trinken. Ansonsten Heizen. Also du sollst ja nicht die Heizung auf höchster Stufe voll durchheizen lassen, wähl einfach eine Stellung am Thermostat die für dich angenehm ist. Gar nicht Heizen im Winter ist auch nicht gut. Wenn deine Hände blau werden wird das auch wohl mal Zeit.

Antwort
von Turbomann, 28

Wenn du nur wegen der Heizkosten nicht aufdrehst, dann musst du im Mantel und mit Handschuhen arbeiten.

Du sparst an der falschen Stelle. Der Raum sollte nicht überhitzt werden, sondern nur soweit aufdrehen, dass du nicht frierst.

Du lernst doch sicher nicht 8 Stunden am Stück

Antwort
von nordseekrabbe46, 21

besuche einen Freund und mache dort die Hausaufgaben

Antwort
von freenet, 28

Kannst Du die Heizung denn nicht regulieren? Ehe ein so kalter Raum überhitzt würde, das dauert schon seine Zeit. Wenn Du voll aufdrehst, dann steigen die Heizungskosten natürlich. Aber mit blauen Händen in den eigenen vier Wänden???

Antwort
von oxygenium, 31

musst mal zu mir kommen ich habe nur Außenwände im Wohnzimmer und hier wird es überhaupt nicht warm.

Heißen Kakao trinken und dick anziehen.Kerzen aufstellen bringt auch was.

Antwort
von MaggieundSue, 32

Also ich würde die Heizung aufdrehen! Und zwar richtig!

Antwort
von Schnobbel, 31

Im Winter ist es doch normal die Heizung aufzudrehen :o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community