Frage von ZwergYolo, 40

Was kann man tun wenn sich ein depressiver Freund nur noch zurück zieht und nicht mehr spricht?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ZwergYolo,

Schau mal bitte hier:
Depression

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Virginia47, 7

Wenn ich eine depressive Phase habe, will ich auch nur allein sein und vor mich hinleiden. Da nützt es mir nicht viel, wenn andere mich bedrängen. 

Jedoch habe ich im Laufe der Jahre gelernt, damit umzugehen. Und zwinge mich zu Aktivitäten, die ich dann aber größtenteils allein erledigen kann. 

Allerdings hatte ich mal eine Freundin, die trotzdem mit mir wandern gehen wollte. Ich bräuchte auch nicht zu reden, wenn ich das nicht wollte. Es wurde ein sehr schöner Nachmittag, der mich ablenkte. 

Du kannst ihm deine Hilfe anbieten. Musst aber auch Verständnis haben, wenn er die nicht annehmen will. 

Antwort
von skogen, 19

Ich wünsche mir in solchen Fällen dann immer, dass man mir Dinge anbietet (wandern gehen, Quad fahren, zsm kochen/backen,...) und dabei weniger redet, bzw ich nur zuhören muss.

Ich hab einen Grund, wenn ich mich mehr zurückziehe als sonst und nicht reden will: ich hab in dem Moment halt keine Kraft - und dann möchte ich mich auch nicht mit aufgezwungenen Aktivitäten und unnötig ausgesprochenen Worten "überarbeiten".

Antwort
von cowgirl7802, 13

Rede mit ihm über schöne dinge (zb eure zukunft...) und mach ihm mut lass ihn nicht alleine und frag ihn nach seinen problemen zeig ihm dass du immer für ihn da bist und dass es jemanden gibt der ihn liebt zeig ihm diese liebe so oft du kannst aber bedränge ihn nicht

Antwort
von Schwiegermutti, 11

Einfach für ihn da sein auch mal was unternehmen aber das wichtigste ist dazusein und zuhören oder über alltägliches sprechen 

Ihn mal in den Arm nehmen 

Alles gute und viel Kraft 

Antwort
von Eintracht94, 27

Vielleicht mal versuchen mit ihm zusprechen, das er weis da ist jemand der sich sorgt, der Helfen möchte. Das ist meist eine Wohltat, ihm Anzubieten mal zusammen Spazieren zugehen. Auch wenn er vielleicht ablehnen wird. Er denkt trotzdem darüber nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten