Was kann man tun, wenn sich der PC immer aufhängt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann man dann den PC gar nicht mehr bedienen oder ist es über die Tastatur noch möglich? 

Ein erster Schritt wäre mal die Netzwerktreiber zu aktualisieren oder mal den RAM kreuz zu tauschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
24.11.2015, 15:02

ich habe das Problem nur bei einigen Internetseiten , - vor allem bei gutefrage...bis da neue Seiten geladen werden, dauerts oft ne Ewigkeit, auch beim Herunterscrollen mit der Maus hängt sich das irgendwie auf. ich hab das Problem erst seit 1 Monat - die letzten Jahre funzte das einwandfrei

0

Am wirkungsvollen ist es meistens, den Rechner Platt zu machen und alles neu zu Installieren. Ansonsten kannst du auch mal eine Defragmentierung deiner Festplatte durchführen, nicht benötigte Anwendungen löschen oder z.B.  mit dem CCleaner mal die Registry säubern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
24.11.2015, 14:59

den CCleaner lasse ich jeden Tag durchlaufen und defragmentiere auch alle 1-2 Wochen. leider ohne Erfolg  :(

0

Am besten wird sein, du setzt ihn neu auf. Oder räume ihn mal auf. Lösch alles was du nicht brauchst und was unnötig ist.

Verschiedene Programme die im Hintergrund laufen und die du nicht brauchst müllen nur den PC zu und "klauen" Ressourcen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
24.11.2015, 15:00

schön und gut....fragt sich nur, welche Programme ? die, die ich habe, benötige ich alle

0