Frage von Juliaakacherry, 18

Was kann man tun wenn man vom Arzt gesagt bekommt man soll damit aufhören was man am meisten liebt also einen bestimmten Sport?

Also es ist halt so... ich habe halt quasi Probleme mit meinem Knie gehabt also würde ich operiert dann entstand ein weiterer Fehler der bei einer zweiten Operation sozusagen gerettet werden konnte. Ich bin Ballett- und Jazztänzerin und liebe alle möglichen Tanzarten, aber mein Arzt hat mir gesagt es wäre besser für mein Knie aufzuhören weil ich nun mal jetzt darauf aufpassen muss.... er sagte auch ich könnte weiter machen müsste aber sehr vorsichtig sein.... ich weiß nicht ob ich es dann ganz lassen soll außerdem macht mich das so traurig und fertig wenn dir jemand sagt du sollst damit aufhören, was du liebst😫

Antwort
von Sisalka, 7

Echt schade, wenn du nicht mehr tanzen kannst und es braucht sicher eine Zeit drum zu trauen. Wenn dein Arzt dir schon sagt, dass es besser  wäre nicht zu tanzen, wärst du bereit das zu ignorieren? Und vielleicht zu riskieren, dass du nicht mehr laufen kannst?

Wenn du ein bisschen mehr Abstand hast und dich mit dem Gedanken angefreundet hast, dann wird dir sicher auch auffallen, dass es erheblich Schlimmeres gibt und du unendlich viele Dinge in deinem Leben hast, die du machen kannst. Tanzen ist nur eins davon. Mein Neffe hat das Knieproblem mit Fussball gehabt, war anfangs schwierig, aber jetzt hat es sich erledigt, auch wenn er erst dachte, es sei das Ende der Welt. Jetzt hat er andere Interessen entwickelt, weil er eben die Zeit dazu hatte - ohne den Fussball. Es geht also weiter, auch wenn's grad richtig weh tut.

Lass dir die Zeit zu trauen und dann find was anderes, das dir Freude macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten