Was kann man tun, wenn man obdachlos ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu einer Hilfsorganisation für Obdachlose gehen. Besser ist es, es gar nicht so weit kommen zu lassen - also bevor kein Geld für Miete da ist schon zum Amt zu gehen. Wenn man einmal auf der Straße ist, ist es schwierig, da wieder wegzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als aller erstes musst du zum Einwohner melde Amt und dich obdachlos melden sonnst bekommst du nichts . Dann was dir die anderen schon geraten haben und du kannst noch zusätzlich Lebensmittel Marken beantragen die kannst du dann zu bei Aldi einlösen (aber kein Tabak und kein Alkohol ) vorläufig bekommst du dann tagesgeld falls du kein Konto hast 

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
01.11.2016, 09:06

Das wusste ich noch nicht. Danke für den neuen Input.

0

Huhu DBKai :-)

Wenn es dich selber betrifft, geh am besten mal zur BASO - dir können dich beraten und helfen dir.

Hier die Adresse:

Caritas Salzburg

Universitätsplatz 7

5020 Salzburg

Solltest du dich da nicht gut aufgehoben werden, bietet diese Organisation auch Hilfe an:

Soziale Arbeit gGmbH

Breitenfelderstraße 49/3

5020 Salzburg

Dort bekommst du auch Notfalls Adressen von Obdachlosenunterkünften und Suppenküchen.

Alles gute dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
01.11.2016, 08:22

Danke vielmals. Das guck ich mir mal an.

0

Sozialhilfe beantragen und eine angemessene Wohnung suchen, die vom Staat bezahlt werden kann.

Als Übergangslösung bieten sich Obdachlosenheime an. Da hat man dann auch erstmal eine Adresse an die die Post gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen.

Jemand der obdachlos wurde, dem wird eine Wohnung gestellt.

Ggf. kann auch eine Obdachlosenunterkunft zur Verfügung stehen.

Wer mittellos ist, kann Grundsicherungsleistung beim zuständigen Sozialamt/Sozialzentrum beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
01.11.2016, 08:20

Von wem wird einem eine Wohnung gestellt? Wo muss man sich da melden?

Und geht man da einfach hin und sagt, dass man Grundsicherungsleistung braucht und kriegt die dann oder doch nicht?

1