Frage von norabensliman, 26

was kann man tun, wenn man nach einer Blasenentzündung immer dringenden Harndrang hat?

Hallo leute ich bin es nochmal eure Nora :) undzwar hatte ich ja vor kurzem eine blasenentündung die jetzt aber laut Urloge weg sein soll, nun hab ich aber immer noch den drang aufs klo zu müssen, ich hab auch noch schmerzen beim wasserlassen. Ich habe jetzt auch nochmal spasmex 30 mg TC verschrieben bekommen( dies soll den drang lindern) nun ist es aber so das es dies nicht tun, und ich dadurch nur noch häufiger auf die toilette renne. Ich war bis jetzt schon beim Frauenarzt und beim Urologen beide haben mir gesagt das die bakterien weg sind. sogar ein ultraschall ist negativ ausgefallen. Bis lang hab ich Auch Nieren und blasentees getrungen und Chranperry saft. garnix von alle dem hilft. nun hab ich angst das ich doch an ein Katheter gebunden bin :/ könnt ihr mir da weiter helfen :/ ich bin am Heulen und weiß garnicht mehr weiter :/ liebe grüße: Eure Nora

Antwort
von EllyEnni, 26

Also viel ( SEHR viel) Trinken und sich warmhalten, weißt du sicher schon.

Wenn es nicht weggeht, würde ich es mal mit Homöopathie versuchen, dass hat zumindest mir geholfen, nachdem ich Medikament nach Medikament ausprobiert hatte.

Ich wünsche dir gute Besserung  und hoffe ich kkonnte wenigstens ein klein bisschen helfen :]

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten