Was kann man tun wenn man in der Schule gemobbt wird?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo heythatsink :)

Rede vielleicht mit einem Elternteil darüber, oder mit einem Lehrer. Denn meistens ist es so, dass die Lehrer es nicht mitbekommen oder drüber schauen. Die Frage ist auch weshalb dich die Schuler verspotten.

Wenn du gute Freunde in der Schule hast, geh dann mit ihnen auf den Gang und ignorier die Stimmen. Versuche nicht auf die Kommentare der anderen zu hören und glaube an dich. Zieh die Schultern nicht ein und bau Selbstbewusstsein auf. Das auftreten ist das meist Provokante und wenn du Selbstbewusst wirkst, dann haben sie keinen Spaß mehr dich runter zu machen.

Gib die Hoffnung nicht auf du wirst es schon schaffen!

Ganz liebe Grüße AMundMAG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schwierig. Das Problem ist, wenn du sie verpetzt und alles hört es nicht auf, wahrscheinlich wird es sogar noch schlimmen. Wäre vielleicht ein Schulwechsel eine Option? Dann könntest du von vorne Anfangen. Mobbing ist etwas ganz schlimmes und kann dich noch bis im späteren Alter verfolgen bzw. belasten. Hast du denn wahre Freunde oder so? Sonst würde ich mich einfach auf die Konzentrieren und auf die anderen sch**ssen.

Immer schön daran denken, im Leben kommt alles zurück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du und bist du ein Junge? Weil ich kann Jungs nur raten wenn sie kräftig genug sind, dass sie einfach zuschlagen sollen. Ich wurde in der 8. Klasse mal gemobbt und habe zugeschlagen und dann war Ruhe.

Es heißt immer man soll es den Lehrern sagen, aber das bringt ein Dreck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whimbrel
19.04.2016, 12:30

Nein, das bringt nicht einen Dreck. Man muss zur Polizei gehen.

0

Bei uns an der schule gibt es schulpsychologen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?