Was kann man tun, wenn die Eltern so streng sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wen sie euch ständig stören drohen mal mit dem Jugendamt weil du keine privatspfäre hast oder frage sie mal ob sie meinen das sie dich nicht ordentlich erzogen haben.Noch haben sie das sagen aber nicht mehr lange den mit 18 kamst du fast alles machen was du willst. Oder wen sie wirklich nur rumschreien dan sage mal das du keine Lust hast schon jetzt auf ein -hörgerät weil du dadurch taub wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich habe auch strenge Eltern aber nicht sooo streng wie deine
Du musst wissen deine Eltern wollen nur das Beste für dich
Stell dir mal vor du hast ein Kind und hast Angst das sie raucht schlecht in der Schule ist mit falschen Freunden abhängt dann würdest du auch deine Tochter Strafen geben nur wen sie was getan hat natürlich
Sei mal eine Woche richtig nett mach das was dir deine Eltern sagen wieder spreche ihnen nicht tuh was freiwillig wenn sie dann auch nett zu dir sind kann es sein das du der Grund daran bist aber wenn sie noch immer so sind sind sie echt KRANK !
Probiere es aus und schreibe mir wie es gelaufen ist😘
Deine Hanna 💞 ps:Deine Eltern müssen dich blind vertrauen versuche deren vertrauen zu gewinnen und Rede mit deinen Eltern 👍 viele glückl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll man Dir einen Rat geben, wir kennen nur Deine Geschichte, nicht die, Deiner Eltern.Woher sollen wir wissen was Du früher oder heute verbockt hast.Um einen Rat zu geben muß man immer beide Seiten anhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCLJT
01.08.2016, 17:20

Ich habe nichts verbockt, ich bin brav, geh nicht feiern, rauche und trinke nicht und in der schule läuft es auch gut. Sie hat also keinen grund von dem ich wüsste.

0
Kommentar von MCLJT
01.08.2016, 17:34

welchen blödsinn soll ich denn machen? ich weiß ja nicht was ich falsch mache

0
Kommentar von MCLJT
01.08.2016, 17:44

Sie sagen auch öfter dass ich fett bin, obwohl ich mit 165cm 52 kilo wiege

0

Meine Eltern waren genau so.

"Iss das jetzt, sonst darfst du den Rest des Tages nicht in die Küche".

"Tu das jetzt, sonst nehm ich dir alles aus dem Zimmer raus" (damals die Playstation 2 Kabel und Maus und Tastatur"

"Wenn du das jetzt nicht tust, darfst du keine Freunde treffen"

Wenn ich nicht gehorsam war, gabs gerne mal den Gürtel.

Warum das so war? Ich habe nur eine Ahnung: Diese Strenge haben sie wohl aus ihrem eigenen Heimatland mitgebracht und auch so vermittelt bekommen. Jetzt bin ich 17 und mein Verhältnis zu meinen Eltern könnte nicht besser sein. Vielleicht brauchten sie selber Zeit zum Lernen. Oder ich bin heute nicht mehr so anstrengend wie früher. Wie man damals so war kann man ja nicht objektiv beurteilen, obwohl ich mich als guten kleinen Sohn in Erinnerung habe ;-)

Was hilft? Geduld. Rausschmeißen können sie dich nicht ohne Weiteres, sie sind zahlungspflichtig bis du eine Ausbildung abgeschlossen hast ( glaube ich jedenfalls ).

Und wie Chefelektriker schrieb, solltest du auch mal anfangen, bei dir Fehler zu suchen, sei mal ganz ehrlich zu dir selbst. Vielleicht ist es auch so, dass deine Eltern zur Zeit überfordert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCLJT
01.08.2016, 17:33

wodurch hat sich denn das Verhältnis verbessert?

0

wenn du fast 18 bist, dann heißt's durchhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?