Frage von fastbreakfood, 26

Was kann man tun wenn der Rechner nicht runterfährt von alleine bzw was kann ich dann tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pythonpups, 12

ATX-Netzteile schalten den Strom, ab, wenn man den Ein/Aus-Taster 4 Sekunden lang drückt.

Wenn die Kiste nicht herunterfährt ist das die letzte Möglichkeit, außer Stecker ziehen. Die Filesystem-Puffer sind in so einem Moment normalerweise eh schon synchronisiert, also Augen zu und durch. Im dümmsten Fall nörgelt das Betriebssystem beim nächsten Boot, dass nicht sauber runtergefahren wurde.

Antwort
von Schnueffler00, 18

Er geht nicht aus?

Du kannst den Powerknopf so lange gedrückt halten, bis der Rechner sich ausschaltet.

Kommentar von fastbreakfood ,

. Ja er geht nicht aus .Ja schon aber soll ja nicht gesund sein für den Rechner . Hilft vll das man ne Systemwiederherstellung macht ?

Kommentar von Schnueffler00 ,

Probier es aus. Kann an vielen Dingen liegen warum er sich nicht abschaltet. Updates installieren noch, eine Software hat sich aufgehängt...

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für PC, 17

warum sollte dein Rechner von alleine runterfahren, dann könntest du ja nichts damit machen ;)

also beschreibe mal, was genau dein Problem ist......

Kommentar von fastbreakfood ,

Also es steht da Windows wird heruntergefahren aber es tut sich nix . Klar kann ich dann auf den Powerknopf drücken und er geht aus aber ist ja nicht gut und sollte man nicht machen aber was kann ich tun wenn ich den Rechner dann wieder einschalte das er gleich normal runterfährt ?

Antwort
von LiemaeuLP, 8

Stecker raus ;)

Kommentar von fastbreakfood ,

Affe tot ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten