Frage von Brauchehilfe5, 32

Was kann man tun gegen Wasserblasen/Blutblasen und Hornhaut an der Fußsohle vom Fußballspielen?

Ich bin eine Frau und spiele dreimal die Woche Fußball. Und ich bekomme dadurch eine nicht schöne Hornhaut an den Füßen und immer wieder Blasen unterhalb des großen Zehs. Sobald Sommer/Winterpause sind, wird das besser. Aber ich spiele ja gerne Fußball. Was kann ich dagegen tun.

Die Blasen habe ich aufgestochen und die Hornhaut weggeschnitten, die Fußballschuhe gewechselt, war auch schon bei einer Fußpflege. Ist aber immer wieder gekommen.

Was jemand einen passenden Rat?

Vielen Dank und Viele Grüße. :)

Antwort
von Sonja2345, 15

Hallo, mein Sohn hatte ähnliche Probleme. Wichtig sind um Blasen zu vermeiden, passendes Schuhwerk und dementsprechende Socken.

Solltest Du schon merken, dass eine Blase entsteht, gibt es spezielle Blasenpflaster in der Apotheke in unterschiedlichen Größen und Formen. Die sind echt spitze und nehmen gleich den Druck weg.

Zur Hornhautentfernung kann ich Dir nur Balsan Lotion empfehlen, die weicht die abgestorbene Haut auf und bereits nach 20 Minuten kannst Du diese mit einem stumpfen Gegenstand, wie z. B. einer Feile oder einem Messerrücken, abnehmen. Wichtig die Behandlung erfolgt am trockenen Fuß!  Also hinterher gut waschen, abtrocknen und eincremen - fertig :-)

Antwort
von kathachen, 17

Vielleicht solltest du andere Socken, die weniger Reibung erzeugen, probieren. Laufsocken aus Synthetik-Material zum Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community