Frage von diaeta, 85

Was kann man tun gegen Motten in der Wohnung?

Wir waren 10 Tage in Urlaub und jetzt sind auf welchem Weg auch immer einige Motten in die Wohnung gekommen. Seit drei Tagen kann ich wegen diesen Drecksviechern nicht mehr pünktlich einschlafen. Und obwohl wir schon einige kaputt gemacht haben, tauchen immer wieder neue auf. Ich bin jetzt echt schon paranoid und ich kann so einfach nicht schlafen. Was kann ich tun?

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Insekten, 46

Pheromonfallen eignen sich nur für männliche Motten, auch nur bei geschlossenen oder mit Fliegengitter versehenen Fenstern. Ansonsten lockt man sich damit nur weitere Motten ins Haus.

Die offensichtlichen Motten samt Larven würde ich versuchen zu erwischen.

Gegen die Eier, die diese Tiere bereits abgelegt haben, gibt es Nützlinge. Schlupfwespen, die sehr klein sind, aber sehr wirkungsvoll.
Sie machen sich selbst auf den Weg, die Motteneier (Lebensmittel- oder Kleidermotten) zu finden, um darin ihre eigenen Eier abzulegen. Somit wären diese Eier, der weitere Fortgang also, unterbunden.

Chemie/Gifte würde ich nur im äußersten Notfall  einsetzen, schließlich will man in diesen Räumen gesund leben.

Mit Putzen und Saugen alleine bekommt  man dieses Problem kaum in den Griff.

http://www.nuetzlinge.de/produkte/vorrat/trichogramma-evanescens/

Kommentar von amrita1 ,

"Nützlinge"  haben wir auch  früher im Laden benutzt, wenn wir z. B. offenes Getreide verkauft haben. Es funktioniert wirklich.

Kommentar von antnschnobe ,

So ist es. Ich kenne einige Leutchen, bei denen es ebenso gut geklappt hat.

Eine saubere und ungiftige Lösung.

Antwort
von tucho, 58

Wichtig ist, dass Du Stellen an denen sich Motten & Mottenlarven wohlfühlen, gründlich reinigst (also z.B. Ritzen zwischen Dielen, dunkle Stellen, Sofa aussaugst etc)

Ein sehr bewährtes Mittel sind auch Duftstoffe, die Motten nicht ausstehen können - etwa Lavendel.

Du kannst in Drogeriemärkten "Mottenschutz-Säckchen" kaufen, die Du in den Kleiderschrank hängen oder in Schubladen legen kannst.  Das hilft häufig schonmal.

100% wirst Du die Motten vielleicht nicht los, aber langsam werden es weniger...und sonst hilft nur jagen...

Viel Glück !


Antwort
von voayager, 44

Mach`s wie ich auch, ich habe Nexalotte Streifen besorgt. Außerdem habe ich mein Schlafzimmer mit einem Insektizid ausgesprayt. Man muß danach das Fenster öffnen und sich so 2 Std. nicht in dem Raum aufhalten.

Antwort
von ichwillswissen5, 51

Meine katze futter die immer hol dir ne katze

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten