Frage von Jerry28, 60

Was kann man tun gegen Lebensmittelmotten?

Hallo,

bei uns fliegen seit einiger Zeit ständig Lebensmittelmotten durch die Wohnung (zumindest glaube ich, dass es welche sind). Hab' schon im Internet nachgeschaut, was man dagegen tun kann und da läuft es immer darauf raus, alle Lebensmittel wegzuwerfen und alle Schränke auszuwischen....

Gibt es aber noch andere Tipps (die mit weniger Aufwand verbunden sind)??

Antwort
von Odenwald69, 47

vorsicht ... wenn ihr fallen aufstellt die auf Lockstoffbasis sind lockt ihr Motten von Drausen (!) in die Wohnung.

 Habe das bei mir schon beobachtet da ich meine Wohnung komplett mit Mückendraht zugemacht habe (motten sitzen dann außen vor dem draht und kommen nicht rein)

Wenn ihr fallen aufstellt müssen die schränke und Türen dort drin immer komplett zu sein . Allerdings sind die duftstoffe immer noch so stark das fremde motten angelockt werden von außen (Männchen)

Ansonsten wenn alles zu ist (vergittert) dann auf die jagt gehen und alles weg und alles in Behälter gleich umfüllen. Die Motten kommen immer durch Müsli/Haferflocken/mehl in die Wohnung da kann man wenig machen.

alternativ kann man nur die packungen noch in den Kühlschrank stellen.

Kommentar von Jerry28 ,

Oh je, das hört sich ja nicht gut an....

Antwort
von Maisbaer78, 43

Schlupfwespen. Die stürzen sich auf den Nachwuchs (so eklige Raupen) und das über die gesamte Entwicklungsdauer einer Generation.

Wichtig ist, dass man nicht all zu oft die Fenster offen lässt, eher nur Nachts lüften, sonst kommen ständig neue Pärchen nach.

https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=schlupfwespen&tag=googhydr08-2...

Der Mottenshop hat auch eine eigene Website.

Antwort
von Marian1999, 38

Am besten Mottenfallen aufstellen und keine Lebensmittel offen herum stehen lassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten