Frage von Katzenpfote73, 70

Was kann man tun gegen Fußgeruch?

Wasche mir jeden morgen meine Füße und ziehe frische Socken an, aber spätestens am nachmittag stinken meine Füße bestialisch nach verfaultem Käse.
Was kann man dagegen tun?

Antwort
von XHeadshotX, 40

Versuch mal Fußbad mit Salbei und Teebaumöl (über einen etwas längeren Zeitraum, mit einem Mal machen reicht es nicht) und du solltest vielleicht auch mal deine Schuhe durchsehen und desinfizieren.

Antwort
von KhushRaho, 38

Über Nacht mal die Schuhe in eine Plastik Tüte ins gefrierfach legen und am nächsten tag rausholen eine halbe zitrone reinlegen und trocken lassen. Villeicht liegts einfach daran. Lg:)

Antwort
von isabelwagner, 24

Es gibt Tausend Tipps - von denen die Meisten nicht viel bringen, manchmal auch sehr aufwendig sind. Wirklich helfen tun Socken mit Kupferfasern. Die sind antibakteriell, ähnlich wie die Socken mit Silberfasern, doch effektiver. Mir hat sie eine Hautärztin für meinen Mann empfohlen. Nun trägt er sie ständig, auch weil sie angenehm sind, aber vor allem, weil sie tatsächlich den Fußgeruch verhindern. Er kauft jetzt immer ein Modell, das Casual heißt. Die anderen sind ihm meist zu dick, doch diese tragen sich sehr gut. Du bekommst sie in der Schweiz (allerdings teurer) und in Deutschland im Internet. Eine Bonner Firma verkauft sie. Über die vielen Mittel und Therapien gegen Fußgeruch kannst du auch auf der Seite www.fussgeruch.org lesen. Verzage nicht, du kannst Fußgeruch tatsächlich bekämpfen.

Antwort
von FinDev, 35

Nicht nur saubere Socken, sondern auch die richtigen Socken (Material) anziehen.
Ebenso bei den Schuhen.
Ich muss beruflich Sicherheitsstiefel tragen und wechsle daher mehrmals täglich die Socken. Mir haben Funktionssocken aus Synthetikfasern geholfen. Die gibt es auch mit Silberionen, die die Geruchsbildung hemmen sollen.

Antwort
von rolfmartin, 30

In einer Quizsendung wurde diese Frage auch gestellt. Die Antwort war: Die Socken mit Mehl versehen, da dieses die Verursacher neutralisiert. Ich nehme an, dass diese Methode einen Versuch wert ist.

Antwort
von BellAnna89, 27

Vielleicht trägst du billige Schuhe an deinen Pfötchen, dann solltest du mal Volllederschuhe ausprobieren. Vielleicht hilft aber auch schon, die Schuhe mal mit Sagrotan zu reinigen und Fußdeo zu verwenden.

Antwort
von OZwergO, 31

Fußdeo, extra paar Socken (zum wechseln)

http://www.apotheken-umschau.de/Fuesse/10-Tipps-gegen-Schweissfuesse-168995.html

Wenn nichts hilft, zum Doc.

Antwort
von Gimpelchen, 27

http://www.apotheken-umschau.de/Fuesse/10-Tipps-gegen-Schweissfuesse-168995.html

Schau dir das mal an!

Und dein Hautarzt kann dir Tipps geben!!

Antwort
von seppi89, 17

Am besten ersatzSocken mitnehmen und überlegen ob es evtl an den Schuhen liegen könnte 

Antwort
von ravenblye, 25

Da gibt es so eine Salbe in der Apotheke

Antwort
von barfussjim, 18

barfuß gehen oder offene Schuhe tragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community