Frage von xxShayminxx, 56

Was kann man tun, damit das Samsung Galaxy S3 wieder funktioniert?

Hi,

als ich gestern standardmäßig mein Samsung Galaxy S3 GT-I9300 über Nacht aufgeladen habe, sah ich dann beim Aufstehen, dass die ganze Zeit die Aufschrift ,,Samsung Galaxy S3 GT-I9300" stand, die nicht mehr weggeht. Das kam zwar vorgestern auch, da aber ging es wieder einwandfrei, als ich mehrmals ein- und ausgeschaltet habe. Nun auch wenn ich versuche das Handy auszuschalten, kommt die Aufschrift, nach einer Sekunde schwarzem Bildschirm, wieder. Und die Aufschrift blieb bis HEUTE. Wenn ich es auflade, verschwindet zwar die Aufschrift, dafür aber wird eine leere Batterieanzeige, dessen Kreisel sich nicht bewegt, dargestellt.

Im Internet finde ich die Lösungsvorschläge, dass man zunächst einmal in den recovery mode gehen soll, wo ich viele rote Zeilen zu Gesicht bekomme... Vorerst führte ich diesen soft reset/ wipe cache partition aus, da ich keine Lust habe, dass alle Daten gelöscht werden, da es aber nichts brachte, führte ich dann halt auch den hard reset/ wipe data factory reset aus, ebenfalls erfolglos... Nun weiß ich einfach nicht mehr, was ich tun soll... Das einzige, was es gäbe, ist den Akku auszutauschen, da ich aber niemand anderen finde, der auch das S3 hat, kann ich das nicht machen :/

Also was kann ich denn jetzt noch machen, damit das handy wieder geht, außer mir ein neues zu kaufen...?

Antwort
von RobinKernel91, 30

War das handy gerootet und/oder hast du Apps installiert die nicht aus dem playstore sind?

es kann sein dass du von einem Virus betroffen bist und du dir in der tat ein neues Gerät leisten musst

Kommentar von xxShayminxx ,

Das ist es ja xD Ich habe weder Apps installiert, nein im Gegenteil sogar 2 Spiele Apps ein Tag davor deinstalliert, noch das Handy gerootet. Vor allem schlug mir ein Freund vor das Handy heute zu rooten, da wir aber den Treiber beim Anschließen des Handys nicht installieren konnten, weil es entweder durch den Zustand des Handys nicht funktioniert oder weil das USB-Kabel einen Wackelkontakt hat,denn ich kann mich noch erinnern, dass dieses Kabel nicht richtig laden konnte (nahm ein anderes)

Kommentar von RobinKernel91 ,

Ja... USB Kabel sind ein Mysterium... 1. Abstecken falls angesteckt. 2. Akku entfernen (ca 5min) akku einbauen. 3. mit alternativem Netzteil und Kabel laden. !!!KEINESFALLS AM PC!!! falls Hardwareschäden vorhanden sind kann es dein PC beeinträchtigen.

startet das Handy ohne angeschlossene Stromquelle im abgesicherten Modus und/oder reco.?

Kommentar von xxShayminxx ,

Da weiß ich jz nicht, was du genau meinst. Als es noch ging, startete es immer ohne den abgesicherten modus (hatte den nie an) und den recovery modus kann man ja nur direkt anschalten, den ich jetzt auch nur in diesen Tagen verwendete. Ansonsten, momentan kann ich es ja schlecht im abg. Modus starten, startet ja überhaupt nicht xD

Kommentar von RobinKernel91 ,

Die frage zielt auf den Akku ab.

Kommst du ohne ladekaben in den recovery modus JA -> akku ganz software putt NEIN -> mindestens Akku putt wenn nicht mehr

Kommentar von xxShayminxx ,

Meinst mit putt kaputt?

Ansonsten ja ich komme auch ohne Ladekabel rein

Kommentar von RobinKernel91 ,

jo wollte es nicht so hart ausdrücken ;)

also ist es ein reines Softwareproblem.

Evtl kannst du mit Odin ein neues OS aufspielen

http://odindownload.com/

Kommentar von xxShayminxx ,

Also bräuchte ich nun ein neues USB-Kabel? Mich würds jetzt halt nur wundern, dass ich, selbst wenn ich ein neues Kabel habe, immer noch das Handy mit dem PC anschließen könnte, da ja das Handy nicht wirklich funktioniert?

Kommentar von RobinKernel91 ,

Nein.

Ich habe selbst ca 6 usb kabel und jedes mag ein gerät lieber(bessere ladeleistung) als ein anderes... komplett unlogisch aber naja.

dein Problem ist aber ein ganz anderes.

der PC kann mit dem handy schon noch was anfangen . allerdings auf einer anderen ebne als du sie bisher gewöhnt bist. als erstes empfehle ich die mit maximaler Vorsicht und einem Holzzahnstocher oder einem anderen, nicht leitenden, dünnen Werkzeug die Buchse vom Handy zu reinigen. das kann den Wackler des Ladegerätes beheben. Im Anschluss einmal komplett laden(evtl ist der Spuk dan ja schon rum)...

frage am besten jemanden der viel mit dem PC zu tun hat ob er dir helfen kann mittels Odin ein neues Betriebssystem auf zu spielen.

da gibt es einiges zu beachten!

Kommentar von xxShayminxx ,

ich lade ja nicht mit einem USB-Kabel. Den verwende ich eigentlich nie. Ich nehme ein einfaches Kabel mit Stecker, also sollte es schon voll aufgeladen sein, aber joa... Ich hatte ja sonst nie Ladeprobleme. Um Odin aufm Handy runterzuladen, bräuchte ich ja dann ein funktionierendes USB-Kabel, so meine Einschätzung

Kommentar von RobinKernel91 ,

das Ladekabel das du verwendest ist usb... der Anschluss schimpft sich einfach so... und ja du brauchst dann ein Kabel das auf der einen Seite in dein Handy passt und auf der anderen in deinen PC... das ist richtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community