Frage von Sirias, 65

Was kann man tun bei Hornhaut am großen Zeh?

Es ist eine richtig feste Hornhautschicht. Und selbst, wenn ich viel weghobel, ist die Haut darunter nicht weich, sondern immer noch verhornt. Ich kann mich nicht erinnern, dass es je anders war, aber es sieht einfach sehr unschön aus.

Antwort
von lordy20, 57

Es gibt Cremes dafür. Die machen Die Haut weich, reduzieren Hornhaut und Schrunden. 
Spontan fällt mir die Marke "Gehwol" ein.

Kommentar von Sirias ,

Ich hatte schon Gußcremes probiert, aber nichts hilft wirklich.Es ist eben eine feste Schicht.

Kommentar von lordy20 ,

Du musst die Hornhaut vorher weg hobeln. Danach sofort eincremen. Am besten mehrmals täglich. 
Der Erfolg zeigt sich erst nach einiger Zeit.

Antwort
von Tipps1234, 39

Ich kann Dir da nur Balsan Lotion ans Herz legen. Mit Watte auf die betroffene Stelle, mit Frischhaltefolie umwickeln, 20 Minuten einwirken lassen und dann einfach mit einem stumpfen Gegenstand (wie z. B. Messerrücken) abnehmen. Füße gut waschen, abtrocknen, eincremen fertig!

Kommentar von Butterblume67 ,

Jep, das ist ein klasse Produkt! Wende es selbst schon seit 3 Jahren an und kann es nur weiterempfehlen!

Antwort
von Hoegaard, 49

Am besten zur Fußpflege gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten