Frage von xsmipers, 121

Was kann man Traum bedeuten (islam)?

Hallo.
In meinem Traum hat ein Mann heute versucht meine kleine Schwester zu entführen(2x). Er verkleidet sich und versucht es ständig. Ich beschütze immer meine Schwester. Der Mann war schon öfters in mein Traum und hat es versucht. Den Traum hatte ich schon lange nicht aber heute nochmal.

Bitte nur Antwort auf meine Frage und ich meins ernst. Bekomme schon Angst.

Antwort
von nowka20, 9

Da hilft nur Erkenntnis

---Wer Erkenntnisse auf diesem Gebiete hat, der weiß, daß typische unterbewußte Seelenvorgänge bei den verschiedensten Menschen sich in die verschiedensten Lebensreminiszenzen einkleiden und daß es nicht auf den Inhalt des Traumes ankommt.

---Man kommt nur darauf, was da eigentlich zugrunde liegt, wenn man sich darin schult, von dem Inhalt des Traumes ganz abzusehen, wenn man sich darin schult, ich möchte sagen, die innere Dramatik des Traumes ins Auge zu fassen: ob der Traum davon ausgeht, in einer gewissen Traumvorstellung zuerst eine Grundlage zu legen, dann eine Spannung zu schaffen und einen Ablauf, oder ob eine andere Folge da ist, ob zuerst eine Spannung und dann eine Auflösung da ist.

---Es bedarf einer großen Vorbereitung, den Ablauf des Traumes in seiner Dramatik, ganz abgesehen von dem Inhalt der Bilder, ins Auge zu fassen. Wer Träume verstehen will, muß in der Lage sein, etwas auszuführen gegenüber dem Traume, das gleich käme dem, wenn man ein Drama vor sich hat und sich für die Bilder nur insoferne interessiert, als man dahinter den Dichter ins Auge faßt, in dem, was er auf- und abwogend erlebt.

---Erst wenn man aufhört, den Traum durch eine abstrakte symbolische Ausdeutung der Bilderwelt ergreifen zu wollen, erst wenn man in die Lage kommt, sich einzuleben in die innere Dramatik des Traumes, in den inneren Zusammenhang, abgesehen von der Symbolik, von dem Inhalte der Bilder, erst dann merkt man, in welchem Verhältnisse die Seele zu dem steht, was geistige Umwelt ist. Denn diese kann nicht durch die Traumbilder gesehen werden, in die derjenige, der kein imaginatives Schauen hat, durch die abnormen Verhältnisse des Schlafes das Wirkliche kleidet, sondern nur durch das imaginative Bewußtsein.

---Was sich abspielt jenseits der Traumbilder als Traumdramatik, das ist nur durch das imaginative Bewußtsein zu erkennen.
(Steiner: GA 73 Seite 187f)

Antwort
von nilsens, 30

Dies ist ein schlechter Traum. Der Prophet empfiel nie schlechte Träume zu erzählen, weil sie wahr werden können wenn es erzählt wird.

Der Sheytan (Teufel) tarnt sich in diesem Mann. Der Teufel versucht immer einem Angst, Trauer oder Zweifel einem hinzu zufügen. Denn das ist deren Mission. Fall nicht darauf rein. Es ist Zeit um Gebete vor dem Schlaf zu errichten..

Kommentar von xsmipers ,

Ich kann leider nicht beten (den ich kann die Sachen auf arabisch nicht aussprechen). Trd bedanke ich mich jeden Abend bevor ich schlafe an Gott das er mir einen schönen Tag beschert hat und das ich er mir ein Tag ( mehr leben beschenkt hat )

Kommentar von earnest ,

Das ist eine sehr kreative "Traumdeutung".

Erstens werden Träume nicht wahr, wenn man sie erzählt, ganz gleich, was der Prophet erzählt hat oder nicht. Und zweitens gibt es keinen Sheytan.

Antwort
von AnnnaNymous, 31

Mir ist jetzt nicht so ganz klar, was die Religion mit einer Traumdeutung zu tun hast. Ansonsten kann dir nur jemand bei der Fragestellung helfen, deuten musst Du Deinen Traum selbst, da Du es geträumt hast und es sich um Dein Unterbewusstsein handelt.

Kommentar von xsmipers ,

Weil im Islam Träume oft Bedeutungen haben. Wenn man z.b. Einen toten sieht ist es immer der teufel.

Kommentar von AnnnaNymous ,

Das mag religiös sein, aber nicht wissenschaftlich. Außerdem müsste man danach noch definieren, was ein Teufel ist. Ich habe noch keinen gesehen.

Kommentar von earnest ,

@xsmipers: 

Es ist völlig egal, ob Träume im Islam eine Bedeutung haben. Wichtig ist, ob Träume eine Bedeutung haben und welche das gegebenenfalls ist.

Kommentar von xsmipers ,

Ist Glaubens Sache, ob jemand an Gott glaubt oder nicht.

Kommentar von AnnnaNymous ,

Seriöse Traumdeutung hat aber mit Religion, mit Gott und Teufel nichts zu tun.

Kommentar von xsmipers ,

Im Islam schon :)

Antwort
von beliebergurl, 41

Es scheint etwas hinter der sache zu stecken. Ich würde es deinem eltern erzälen oder sogar zu einem imam gehen.

Antwort
von nazo85, 34

İch glaube, dass du große Angst hast deine Schwester zu verlieren und deswegen im Unterbewusstsein sie immer Entführt wird. İch hatte Jahrelang Trâume, wo mein Bruder stirbt. Du musst immer in positive deuten, dann wird auch nichts schlimmes passieren. Lg

Kommentar von earnest ,

Deinem ersten Satz stimme ich zu. 

Die Deutung eines Traums hat aber nichts damit zu tun, was später passiren wird.

Antwort
von kiki2000xd, 23

Ich würde jetzt keine voreiligen Schlüsse ziehen wie Polizei oder so, aber ich würde wirklich ein Auge für deine Schwerster offen halten, könnte wirklich was dran sein... Vllt kannst du es wirklich mal bei einem Traumdeuter versuchen und auf jeden Fall mit deiner Familie reden.

Antwort
von earnest, 8

Du hast geträumt - das ist alles. 

Vermutlich sorgst du dich im "richtigen Leben" um deine Schwester.

Träume sind NICHT prophetisch. Du brauchst also keine Angst zu haben. 

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten