Frage von SenfAbgeberin, 125

Was kann man Straßenhunden zum Essen geben?

Hallo :)

Straßenhunde ernähren sich für gewöhnlich ja von Restmüll und da wollte ich wissen, ob etwas zu beachten gibt oder ich ihnen auch einfach normales Hundefutter von bekannten Marken geben kann?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von profilux, 78

Ich würde mal sagen die nehmen mit großer freude essensreste an und auch sonst alles was für einen hund essbar scheint ;) aber wasser ist vllt auch nicht schlecht und Hundefutter klar geht das auch :) Ich finds toll dass du die armen wuffis versorgen willst DH

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Danke für die Antwort. Bei mir in der Gegend gibt es sehr viele und bei Hundefutter schnüffeln die immer erst misstrauisch, daher die Frage :) Aber wenn das in Ordnung ist, kann ich ja so weiter machen. LG

Kommentar von Weisefrau ,

Hallo, ich kann dir auch erklären warum die Hunde Misstrauisch sind bei Hundefutter....das wird gerne verwendet um die Tiere zu vergiften.

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Oh ... davon habe ich schon mal gehört. Ich hoffe mal, es versucht keiner die Hunde in meiner Umgebung zu vergiften :( Vor allem, da sie durch mich möglicherweise mehr Vertrauen in Leute haben, die ihnen vergiftetes Futter bringen. Oh man. 

Kommentar von profilux ,

Freut mich dass ich dir helfen konnte :)

Danke fürs Sternchen :)

Antwort
von silberwind58, 69

Sicher nehemn die auch Hundefutter an,das muss für die Hunde wie ein Festtag sein! Echt lieb von Dir,das du Dich kümmerst und Gedanken machst! Bitte biete auch Trinkwasser an.

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Alles klar, Danke für die Antwort :)

Antwort
von Dogsfreedom, 51

Straßenhunde sind auch Hunde. Wieso sollten die dann kein Hundefutter annehmen?

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Vielleicht, weil sie es nicht kennen? Ich will ja später nicht, dass das Futter unaufgegessen auf dem Boden liegt. Bei Hundefutter schnüffeln die auch immer ein paar Minuten misstrauisch, bevor sie es probieren. Bei Resten hinterfragen die nichts und essen es sofort. 

Kommentar von Dogsfreedom ,

Ich denke nicht, dass sie bei Resten einfach fressen was ihnen vor die Nase kommt. Aber auf die Frage, man kann Hundefutter auch Straßenhunden hinstellen. Ob du ihnen Reste hinschmeißt und sie daran schnüffeln oder normales Hundefutter ist gleich.

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Hehe, da habe ich mich wohl verschrieben. Sie hinterfragen es, aber im Vergleich zu Hundefutter hinterfragen sie es nur für kurze Zeit. Aber da die Frage geklärt ist und ich nichts beim Futter beachten muss, ist das ja auch egal :)

Kommentar von Dogsfreedom ,

Ja :)

Kommentar von 1ManekiNeko1 ,

Ea geht darum auch diesen arnen Kreaturen ein artgersechtes Futter zu servieren. !!

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Natürlich, das auch :) Ich will den Tieren nicht schaden, indem ich ihnen etwas Falsches gebe. 

Kommentar von Dogsfreedom ,

Ja, das stimmt auch. Das hat doch niemand irgendwie bezweifelt (?)
Hund ist Hund.

Antwort
von 1ManekiNeko1, 72

Die freuen sich über jeglichen Dreck,den sie zu Fressen bekommen. : Argerecht  ist natürlich Barf oder hochwertiges getreidefreies Nassfutter!

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Alles klar, Danke für die Antwort :)

Antwort
von steinpilzchen, 38

Ja normales hunde Futter geht.

Antwort
von FLUPSCHI, 52

Fleisch käse ,eigentlich alles fleischliches aber machs nicht zu oft sonst steht er immer vor deiner tür wenn nivh sag tierheim bescheid

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Alles klar. Bei Hundefutter schnüffeln sie oft misstrauisch, daher die Frage. Ich passe auf, dass sie sich nicht daran gewöhnen und wie gewöhnlich auch selbst etwas zu essen suchen. Das Tierheim ist leider keine gute Wahl, es soll dort schlimmer sein für die Tiere als auf der Straße. (Laut Aussage des Tierheimes) Danke für die Antwort, LG.

Kommentar von FLUPSCHI ,

Na dann füttere ihn 1 mal die woche oder höchstens 2 mal auch wenns schwer ist das Tierheim is für mich auch keine lösung aber bevor er verhungert deswegen meinte ich das :)

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Ich verstehe schon :) Ich tu, was ich kann, wobei er auch nicht direkt vor unserem Haus lebt, sondern ein paar Straßen weiter. (wo auch andere Straßentierchen sind:))

Kommentar von FLUPSCHI ,

Hehe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten