Frage von Patriciiia, 60

Was kann man statt "schwere Worte" schreiben?

Wir haben in Latein so einen Text und der erste Satz lautet übersetzt: Die Gesandten trugen die Sorgen der Bürder mit schweren Worten vor. Gibt es da vielleicht eine schönere Übersetzung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mignon2, 28

... mit vorwurfsvollen Worten...

Kommentar von Patriciiia ,

Jaa genau das trifft es! Das passt auch voll gut zum Kontext!

Kommentar von Mignon2 ,

Freut mich! :-)

Kommentar von Hideaway ,

Jaa genau das trifft es! Das passt auch voll gut zum Kontext!

Du Witzbold. Wie wäre es, wenn du beim nächsten Male diesen Kontext erläuterst oder zumindest einen längeren Teil des Textes einstellst? Statt dessen lässt du uns hier im Nebel rum stochern und unsere Zeit mit Antworten vergeuden, die dir (ohne dass wir das ahnen können) gar nicht weiter helfen.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein, 4

Der Lateiner unterscheidet nicht so sehr zwischen schwer, schwierig und schwerwiegend
Da muss man im Lexikon schon mal die zweite bis achte Bedeutung einer Vokabel suchen. Der Lateiner denkt auch etwas anders als der (all)gemeine deutsche Schüler.

Antwort
von Voslauer, 42

tragischen,beschwerenden,aufwühlenden,sorgevollen

Kommentar von Patriciiia ,

Oh, ja danke ;) Das sind sehr treffende Worte

Antwort
von beangato, 25

nachdrücklich

Antwort
von Shany, 19

unbeschreiblichen Worten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten