Was kann man statt dem Wort "Schwanz" sagen bei Tieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei der Katze wird's enorm schwierig, Schweif (Pferd) und Rute (Hund), Lunte (Fuchs) passen einfach nicht. Im Bayerischen gibt es allerdings den Oachkatzlschwoaf, was so viel heißt, wie Eichkätzchenschwanz. Weiterhin gibt es das "Kanadische Berufkraut" das auch Katzenschweif genannt wird. Nützt alles nichts, zu dem Schwanz einer Katze würde ich Leben nicht Schweif sagen.

wüsste kein alternativwort, aber warte einfach bis du ein bisschen reifer bist :)

wieso, lach doch ruhig, lieber jonas...lachen is gesund und ne Katze hat nunmal einen langen Schwanz; da wäre so manch einer froh, er hätte son Teil :-))), liebe Grüße aus Köln

Wenn 96 in deinen Namen dein Geburtsjahr ist, scheinst du 20 Jahre alt zu sein, normal alt genug um bei "Schwanz" nicht mehr zu lachen. Werd ein bisschen reifer.

Wie wäre es mit Schweif? :D

Kommentar von jonasklein96
22.08.2016, 16:29

Cool, danke

1
Kommentar von glaubeesnicht
22.08.2016, 16:29

Unsinn! Eine Katze ist doch kein Pferd.

1

Bei manchen Tieren nennt man den "Schwanz" auch "Rute"

Kommentar von jonasklein96
22.08.2016, 16:29

Haha das is doch auch doppeldeutig :D

0
Kommentar von glaubeesnicht
22.08.2016, 16:29

Das sagt man nur bei Hunden.

0

Bei einer Katze heißt es ganz einfach Schwanz. Im Gegensatz beim Hund - da kann man auch Rute sagen oder beim Pferd Schweif!

Wer deshalb einen Lachflash bekommt, scheint noch ziemlich unreif zu sein.

Kommentar von jonasklein96
22.08.2016, 16:33

Haha wette wenn jemand zu dir sowas sagt wie "boah deine katze hat aber echt nen langen schwanz" würdest du auch nen lachflash bekommen xD hat doch nichts mit reife zutun

1

Das Wort an sich ist nicht pervers, und die Synonyme sind auch für beides zu benutzen.

Was möchtest Du wissen?